1099 Rückstellung vs. Bargeldbasis

Bargeldbasis und Abgrenzung oder Basisrechnung sind zwei Arten von Rechnungslegungsmethoden, die verwendet werden, um die Einnahmen und Ausgaben für die Budgetierung und die Einkommensteuer zu verfolgen. Die Art der Rechnungslegungsmethode, die Sie auswählen, wirkt sich aus, wenn Sie Ihre Abzüge geltend machen und Ihre Ertragsteuern melden. Laut Internal Revenue Service können Steuerpflichtige jede Art von Buchhaltung wählen, die sie bevorzugen, solange sie keine Waren verkaufen oder Inventar tragen.

Überblick

Die meisten Einzelpersonen und Unternehmen verwenden die Cash-Methode oder die Cash-Basis der Buchhaltung. Steuerpflichtige auf Basis von Bargeld geben ihre Einkünfte an, wenn sie für ihre Dienstleistungen oder Waren eine Zahlung oder eine Entschädigung erhalten. Steuerpflichtige Steuerabgrenzungsposten geben jedoch ihr Einkommen an, wenn sie ihre Waren liefern oder ihre Dienstleistungen erbringen, unabhängig davon, wann sie ihre Zahlung oder Entschädigung für ihre Dienstleistungen oder Waren erhalten.

Geschäftsanforderungen

Die meisten kleinen Unternehmen und Einzelunternehmer verwenden die Bargeldbasis der Buchhaltung, um ihre Gewinne und Aufwendungen zu erfassen. Größere Unternehmen, die große Umsätze generieren, verwenden üblicherweise die Abgrenzungsmethode, um ihre Transaktionen zu erfassen. Da die Abgrenzungsmethode der Rechnungslegung ein genaueres Bild der tatsächlichen Rentabilität eines Unternehmens liefert, können größere Unternehmen mit Gehaltsabrechnungserfordernissen ein besseres Verständnis ihrer Einnahmequellen erzielen.

Accrual-Methode

Steuerpflichtige, die die Methode der periodengerechten Buchführung anwenden, sind verpflichtet, einwandfreie Aufzeichnungen über ihre Geschäfte oder einzelne Transaktionen zu führen, da sie sich nicht immer auf Rechnungen oder Belege verlassen können, um zu bestimmen, wann sie ihre Dienstleistungen erbringen oder ihre Waren liefern. Wenn Sie beispielsweise die Abgrenzungsmethode verwenden und Ihre Waren im Februar liefern, aber erst im Juni eine Zahlung erhalten, müssen Sie Ihr Einkommen im Februar melden. Wenn Sie jedoch die Abrechnungsmethode in bar verwenden, können Sie Ihre Einnahmen im Juni ausweisen und sich darauf verlassen, dass Ihre Quittung Ihre Einnahmen zeigt.

Inventar- und Einzelhandelsgeschäfte

Einzelhandelsunternehmen müssen die periodengerechte Rechnungslegungsmethode anwenden. Andere Unternehmen können die Cash-Methode, die Accrual-Methode oder die Hybridform der beiden Methoden verwenden. Unternehmer, die ihre Waren für einkommensteuerliche Zwecke inventarisieren, müssen jedoch die Abgrenzungsmethode anwenden. Sie können die Bargeldbasis für Nicht-Inventar-Artikel einschließlich Dienstleistungen verwenden.

Konsistenz und konstruktiver Empfang

Gemäß den Bundessteuergesetzen muss der Steuerpflichtige oder der Steuerpflichtige während des Steuerjahres einheitlich eine Art der Rechnungslegungsmethode anwenden. Wenn Sie also das Steuerjahr mit der Bargeldmethode beginnen, um Ihre Einnahmen zu melden, müssen Sie die Bargeldbasis der Buchhaltung verwenden, um Ihre Ausgaben abzuziehen. Wenn Sie die Accrual-Methode zu Beginn des Steuerjahrs verwenden, müssen Sie die Accrual-Methode auch während des Steuerjahres verwenden. Darüber hinaus können Sie Ihr Einkommen oder den Erhalt von Bargeld oder sonstigen Entschädigungen nicht verzögern oder verschieben, um die Zahlung von Einkommensteuern in bestimmten Jahren zu vermeiden. Nach der Bundessteuer-Doktrin des konstruktiven Eingangs ist der IRS der Ansicht, dass Sie ein Einkommen erzielt haben, wenn Sie über die finanziellen Möglichkeiten verfügen, dieses zu erhalten, selbst wenn Sie den Abruf verzögern.

Empfohlen

So erstellen Sie einen Leitfaden für die Personalpolitik
2019
Wie man den Verkehr zur Facebook-Seite aufbaut
2019
Low-Cost-Business-Ideen für zu Hause
2019