5 Verschiedene Strukturen des Webseiten-Designs

Die strukturellen Elemente einer Webseite sind die grundlegenden Elemente, die Internetbenutzer beim Besuch einer Website häufig erwarten. Wenn Sie den Standort und den Zweck der Hauptstrukturen verstehen, können Sie Informationen über Ihr kleines Unternehmen und Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf eine Weise weitergeben, die Besucher anzieht und deren Interesse weckt.

Kopfzeile

Die Kopfzeile ist der Bereich, der horizontal über den oberen Rand einer Seite verläuft und normalerweise auf jeder Seite der Website gleich ist. Es hilft, eine Website für Besucher visuell erkennbar zu machen. Ähnlich wie bei einem Briefkopf oder Briefkopf oben im Briefpapier werden im Kopfbereich der Seite Informationen über die Person oder Firma angezeigt, die die Website über Titeltext, Logo, Hintergrundbilder, Slogan oder eine Kombination dieser Elemente steuert. Andere Elemente, die häufig in der Kopfzeile platziert werden, umfassen ein Website-Suchfeld, einen Warenkorb-Link, einen Site-Zugriffs-Link und Navigationswerkzeuge.

Navigationswerkzeuge

Webseiten-Navigationswerkzeuge befinden sich in verschiedenen Bereichen außerhalb der Kopfzeile, einschließlich der rechten oder linken Seite, der Mitte oder der Unterseite der Seite. Sie bieten eine Navigation von Seite zu Seite oder springen sofort zum Anfang der aktuellen Seite. Entwürfe enthalten text- oder bildbasierte Ein-Klick-Links, die eigenständig oder in Registerkarten, Dropdown- oder Popup-Menüs und Listenlayouts angeordnet sind. Einige Websites bieten auch Breadcrumb-Pfade - Links zu jeder Seite, die Sie besuchen würden, um die aktuelle Seite zu erreichen, die in einer horizontalen Linie in der Kopfzeile oder in der oberen Mitte der Seite in der Reihenfolge Ihrer Bewegung durch die Website angeordnet ist Sie sollten der Organisationshierarchie der Site folgen.

Seitenleisten-Spalten

Seitenleisten-Spalten, auch Seitenleisten genannt, werden vertikal entlang der linken oder rechten Seite von Webseiten ausgeführt. Sie enthalten in der Regel primäre oder sekundäre Navigationslinks und Informationen, die Sie hervorheben möchten, z. B. Kontaktdaten oder wichtige Aktualisierungen zum Websitebetreiber oder zum Thema der Website. Andere Elemente, die häufig in Seitenleisten platziert werden, umfassen persönliche oder Partnerwerbung, ein Suchfeld für Websites und Suchfilterwerkzeuge. In Seitenleisten werden Informationen normalerweise als ununterbrochene Spalte oder Spalte dargestellt, die in Abschnitte oder Boxen unterteilt ist.

Primärer Inhalt

Der primäre Inhaltsbereich auf einer Seite befindet sich traditionell links oder rechts von einer Seitenleiste oder zwischen zwei Seitenleisten. Sie enthält Informationen zur Hauptseite, auf die sich ein Besucher konzentrieren soll. Der primäre Inhaltsbereich umfasst einen Haupttitel und einen Inhalt, der in kurzen Textabschnitten, Bildern, Videos oder Kombinationselementen, die durch Leerzeichen oder Zwischenüberschriften unterteilt sind, formatiert ist. Es enthält häufig auch Elemente, die zuvor erwähnt wurden, wie beispielsweise ein Navigationspfad für Navigationspfade und Sprungnavigation, sowie Aktualisierungsinformationen wie Veröffentlichung von Inhalten oder Aktualisierungsdaten und Links zu Websites, die für den Inhalt relevant sind oder die Besucher interessieren könnten.

Fußzeile

Die Fußzeile verläuft horizontal über den unteren Rand der Seiten. Es enthält Navigationslinks, die Besucher als nützlich erachten, sowie Details zu einer Seite oder Website, wie z. B. Logo, Copyright-Datum, Name des Website-Betreibers, Name des Seitenautors, rechtliche Aussagen und Links zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der Website. Andere Elemente, die häufig in der Fußzeile platziert werden, umfassen Links zur Kontaktseite oder E-Mail-Adresse des Website-Betreibers, Seite für Job-Buchungen, Feedback-Formular, Support-Seite und häufig gestellte Fragen.

Empfohlen

So berechnen Sie den Gewinn und Verlust für Security Guard Services
2019
Die Vorteile einer Telefonanlage in einem kleinen Unternehmen
2019
So schalten Sie Ihre Pix Twist ein
2019