5 Fragen vor einer Geschäftsreise in Übersee

Wenn Sie geschäftlich ins Ausland gehen, kann dies Aufregung und Vorfreude hervorrufen, insbesondere wenn Sie noch nie in das Land oder ins Ausland gereist sind. Als Geschäftsreisender treffen Sie sich wahrscheinlich mit ausländischen Geschäftsführern und vertreten Ihr Unternehmen in Geschäften. Geschäftsprotokolle unterscheiden sich von Land zu Land. Bevor Sie sich im Ausland mit ausländischen Geschäftsleuten oder Kollegen treffen, stellen Sie Fragen, um sicherzustellen, dass Sie für die Aufgabe bestens gerüstet sind.

1

Fragen Sie nach der Kultur und Etikette des Landes. In jedem Land gibt es unterschiedliche Praktiken. Daher sollten Sie Fragen zu den gängigen Gepflogenheiten stellen, um eine Beleidigung Ihrer ausländischen Kollegen zu vermeiden. Solltest du während einer Mahlzeit über Geschäfte reden? Wie grüßen Sie Ihre Kollegen - mit einem Handschlag oder einer anderen Geste? Wie solltest du Ausländer ansprechen? Was ist akzeptable Geschäftskleidung?

2

Erkundigen Sie sich nach dem Arbeitszeitplan. Unternehmen in Übersee arbeiten möglicherweise an anderen Tagen und Stunden als in den USA mit dem 9-to-5-Zeitplan. Ihr Arbeitgeber erlaubt vielleicht eine Mittagspause von 30 Minuten oder eine Stunde. Wenn Sie jedoch in Frankreich geschäftlich tätig sind, beträgt die Mittagspause normalerweise zwei Stunden.

3.

Stellen Sie Fragen zu möglichen Sprachbarrieren. Erkundigen Sie sich, ob die ausländischen Kollegen fließend Englisch sprechen. Wenn nicht, und wenn Sie nicht die Hauptsprache des Landes, in dem Sie sich aufhalten, sprechen, fragen Sie einen Supervisor um Rat, wie Sie mit der Sprachbarriere umgehen können. Fragen Sie nach der Einstellung eines Dolmetschers, der Ihnen bei der Kommunikation mit Geschäftsleuten hilft. Wenn Sie sich Monate vorab über diese Reise informieren, investieren Sie in Sprachlernsoftware. Fragen Sie Ihr Unternehmen, ob es helfen kann, alle oder einen bestimmten Prozentsatz dieser sprachbezogenen Ausgaben zu decken.

4

Erkundigen Sie sich nach Reisedokumenten. Sie benötigen einen gültigen Reisepass, um geschäftlich ins Ausland zu reisen. Darüber hinaus benötigen einige Länder ein Visum für Geschäftsreisen. Erwerben Sie Ihr Visum beim US-Außenministerium. Bewerben Sie sich früh. Es kann bis zu drei Wochen dauern, bis Sie ein Visum und einen Reisepass erhalten. Wenn Sie auf Ihrer Geschäftsreise im Ausland professionelles Equipment oder arbeitsbezogene Werkzeuge und Waren mitbringen, fragen Sie nach einem ATA-Carnet. Mit diesem Dokument können Sie bestimmte Materialien in andere Länder transportieren, ohne Zölle oder Steuern zu zahlen.

5

Fragen Sie nach Impfungen. Wenden Sie sich an die Zentren für Seuchenbekämpfung und Prävention, um zu überprüfen, ob Sie vor der Reise zu Ihrem Ziel Impfstoffe benötigen. Die Impfvorschriften sind von Land zu Land unterschiedlich. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherer, ob Ihr Plan Impfungen abdeckt. Wenn Sie Impfungen aus eigener Tasche bezahlen müssen, bitten Sie Ihr Unternehmen, diese Kosten zu decken oder zu helfen.

Empfohlen

Wie man eine Flotte pachtet
2019
Aktivitäten und Übungen, um den Fokus in Gruppen festzulegen
2019
Vorteile des Angebots a 401 (k)
2019