5 Gründe für ein grünes Geschäft

In einem ständig wettbewerbsintensiven Geschäftsklima ist es unwahrscheinlich, dass für einige Unternehmen zusätzliche Kosten hinzukommen. Unternehmen suchen häufig nach Wegen, einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen, der sich spürbar bezahlt macht. Wenn Sie Ihr Unternehmen in ein grünes verwandeln, wird dieses Ziel in vielerlei Hinsicht erreicht. Es gibt fünf gute Gründe, warum Ihr kleines Unternehmen umweltfreundlich sein sollte.

Reduzierte Ausgaben

Angefangen mit einfachen und kostengünstigen Maßnahmen, um Ihr Unternehmen grün zu machen, kann ein langer Weg gehen. Auf der Environmental Leader-Website finden Sie ein Beispiel aus Ihrer Informationstechnologie: "Die Energieverwaltungssoftware von PC kann die Energiekosten um 20 bis 60 Dollar pro PC senken". Hinzu kommt der Ersatz eines energieintensiven CRT-Monitors, der durch einen LCD-Monitor ersetzt wird. Dadurch können Sie pro Jahr eine erhebliche Menge an Energie sparen. Wenn Sie alte Glühlampen und Leuchtstofflampen durch effizientere Versionen ersetzen, können Sie bis zu 75 Prozent Strom sparen.

Zuschüsse

Es gibt viele grüne Zuschüsse und Steuergutschriften, um diese Initiativen zur Kosteneinsparung zu finanzieren. Während viele von ihnen Stipendien oder nur Teilzuschüsse oder Steuergutschriften erhalten, sind sie in Verbindung mit den in der Initiative erzielten Einsparungen oft sehr hilfreich. Die North Carolina State University hat eine zentrale Website eingerichtet, auf der viele dieser Initiativen in der Datenbank der staatlichen Anreize für Erneuerbare Energien und Effizienz zusammengefasst sind (siehe Referenzen). Diese Website ermöglicht es Ihnen, schnell die Hilfe zu sortieren, die für Ihre Situation geeignet ist.

Öffentlichkeitsarbeit

Wardell Professional Development identifiziert eine wachsende Umweltnische namens "Lebensstile für Gesundheit und Nachhaltigkeit (LOHAS)" mit "überdurchschnittlichen Einkommen und ist bereit, Premium-Preise für umweltfreundliche Produkte / Dienstleistungen zu zahlen". Das Interesse an Umweltbewusstsein hat sich vom "Tree Hugger" zum Mainstream-Kunden entwickelt. Kunden sind bereit, mehr zu zahlen, wenn Sie den Anschein haben, dass Sie sich für die Umwelt interessieren und anderen mitteilen möchten. Diese positive Werbung kann insbesondere bei jüngeren, umweltbewussten, technisch versierten Kunden der Fall sein.

Gut für deine Gemeinschaft

Es ist gut für Ihre Gemeinschaft, grundlegende, grüne Initiativen durchzuführen. Durch das Recycling Ihrer Aluminiumdosen kann beispielsweise ein kleines Einkommen erzielt werden, es verringert jedoch auch die Menge auf Ihrer lokalen Deponie. Recyclingpapier durch einen Recyclingdienst ist wahrscheinlich kostenlos und schützt Ihre Dokumente vor Identitätsdieben, die nach Informationen durch den Müll suchen. Die mit der Zeit sinkende Nachfrage nach Energie und Ressourcen wird wahrscheinlich auch die Preise senken.

Vorbereitung

Wenn Sie ein energieeffizienteres Unternehmen werden, bereiten Sie sich auch auf die zukünftige staatliche Regulierung und Besteuerung vor. Lang geplante "Cap and Trade" -Initiativen versprechen höhere Steuern für Großverbraucher und teurere Energiepreise für alle. Wenn Sie jetzt vorbereitet sind und Ihre Stromrechnungen reduzieren, wird dies in Zukunft wahrscheinlich noch mehr helfen.

Empfohlen

Die Vorteile eines Abschlags
2019
So halten Sie gute Verkäufer, wenn die Verkäufe langsam sind
2019
Können Sie ein eBay-Gebot stornieren, wenn Sie es bereits gewonnen haben?
2019