5 Dinge, die bei Einzelpostenabzügen abgezogen werden können

Der Kongress versteht, dass jeder über die Lebenshaltungskosten verfügt. Die Absicht hinter der Einkommensteuergesetzgebung besteht darin, unsere Einkünfte nach Abzug bestimmter Ausgaben zu besteuern. Jeder einzelne Steuerpflichtige hat die Option, den Standardabzug in Höhe von 5.800 USD (2011) in Anspruch zu nehmen. Gemeinsam eingereichte Ehepaare haben einen Standardabzug von 11.600 USD. Wenn Ihre Ausgaben höher sind als dieser Betrag, möchten Sie möglicherweise erwägen, einen Zeitplan A mit Ihrem Formular 1040 einzureichen und Ihre Abzüge aufzulisten.

Abzüge über der Linie

Überlegen Sie sich vor dem Auszählen, welche Abzüge Sie ohne Einkommensausgleich vornehmen können. Zu diesen Posten zählen Beiträge zu selbständigen Altersversorgungsplänen wie SEP-IRAs, Krankenversicherungsprämien für Selbstständige, Steuern auf selbständige Erwerbstätige, Beiträge zu Krankenversicherungskonten, bestimmte Reisekosten für militärische Reservisten, bis zu 2.500 US-Dollar an Darlehen für Studiendarlehen. und bis zu 250 USD an Schulungskosten für Lehrer.

Home Office Abzug

Wenn Sie einen Teil Ihres Wohnsitzes der geschäftlichen Nutzung widmen und Sie nicht von Ihrem Arbeitgeber dafür entschädigt werden, können Sie einen Abzug für die geschäftliche Nutzung Ihres Hauses vornehmen. Um den Abzug zu berechnen, teilen Sie die Anzahl der Quadratmeter, die Sie Ihrem Unternehmen gewidmet haben, durch Ihre Miete oder Hypothekenzahlung und Ihre Stromrechnung. Der sich ergebende Bruchteil ist der Prozentsatz Ihrer Unterbringungs- und Versorgungskosten, den Sie abziehen können.

Nicht erstattete Mitarbeiterausgaben

Wenn während Ihres Beschäftigungsverhältnisses arbeitsbedingte Kosten anfallen, können Sie diese von Ihrer persönlichen Einkommensteuererklärung abziehen, sofern Ihr Arbeitgeber Sie nicht dafür erstattet. Beispiele sind Büromaterial und Kilometerstand in Ihrem Fahrzeug. Sie können jedoch keine Kilometer von Ihrem Hauptgeschäftssitz abziehen.

Hypothekenzinsen

Sie können die Zinsen für ein Darlehen von bis zu 1 Million US-Dollar abziehen, sofern das Darlehen von Ihrem Hauptwohnsitz gesichert ist. Sie können die Zinsen für ein Eigenheimdarlehen in Höhe von bis zu 100.000 USD abziehen, sofern das Darlehen durch Ihren Hauptwohnsitz gesichert ist.

Arzt- und Zahnkosten

In der Regel können Sie Arzt- und Zahnarztkosten abziehen, sofern diese 7, 5 Prozent Ihres Einkommens übersteigen. Für diejenigen, die alternative Mindeststeuerbestimmungen (AMT) haben, steigt diese Schwelle jedoch auf 10 Prozent.

Staatliche und lokale Steuern

Sie können die Beträge, die Sie in lokalen und staatlichen Steuern zahlen, einschließlich der Einkommenssteuer, bestimmter Vermögenssteuern und Umsatzsteuern abziehen. Diese Abzüge werden jedoch für die AMT-Betroffenen "zurückgefordert". Die IRS verbietet viele dieser Abzüge, wenn Sie der AMT unterliegen. Sie können jedoch immer noch Steuern abziehen, die Sie an ausländische Regierungen zahlen.

Empfohlen

Wie man eine Flotte pachtet
2019
Aktivitäten und Übungen, um den Fokus in Gruppen festzulegen
2019
Vorteile des Angebots a 401 (k)
2019