6 Grundlegende Leistungen an Arbeitnehmer

Für viele Arbeitnehmer ist der von ihren Arbeitgebern angebotene Leistungsplan genauso wichtig, wenn nicht sogar mehr als das Gehalt oder der Lohn. Dies gilt insbesondere für die Krankenversicherung für den Arbeitnehmer und seine Familie, da nicht versicherte Krankheiten oder Unfälle finanzielle Verwüstungen verursachen können. Die Leistungen für Arbeitnehmer sind nicht billig, aber gute Leistungen können dazu führen, dass die besten Arbeitnehmer gewonnen werden.

Krankenversicherung

Als eine der grundlegendsten Leistungen für Vollzeitbeschäftigte kann die Krankenversicherung Visionen und zahnärztliche Leistungen beinhalten. Größere Arbeitgeber bieten eine Auswahl an Krankenversicherungsoptionen an. Diese reichen von Organisationen für die Gesundheitsfürsorge, bei denen Mitarbeiter bestimmte medizinische Leistungserbringer einsetzen müssen, bis hin zu Plänen, in denen der Arbeitnehmer und seine Angehörigen ihre eigenen Leistungsanbieter wählen können. Arbeitgeber und Arbeitnehmer tragen beide zur Krankenversicherung bei, und großzügigere Pläne erfordern höhere Arbeitnehmerbeiträge.

Lebensversicherung

Obwohl die Höhe der Lebensversicherung, die Angehörigen oder Arbeitnehmern eines Arbeitnehmers angeboten wird, variieren kann, entspricht die vom Arbeitgeber angebotene Grundleistung im Allgemeinen dem Jahresgehalt des Arbeitnehmers. Mitarbeiter haben möglicherweise die Möglichkeit, eine zusätzliche Lebensversicherung über die Versicherungsgesellschaft des Arbeitgebers abzuschließen.

Invalidenversicherung

Je nach Art der Beschäftigung liegen die Leistungen für Arbeitnehmer mit Behinderungen zwischen 1/2 und 2/3 ihres vor Invaliditätseinkommens. Die Leistungen umfassen im Allgemeinen eine teilweise bis zur vollständigen Invalidität. Da niemand weiß, wann ein Unfall oder eine Krankheit zu einer Behinderung führen kann, ist dies ein wichtiger und grundlegender Vorteil. Die Invaliditätsversicherung zahlt Leistungen nach einer bestimmten Zeit, in der Regel drei bis sechs Monate nach Beginn der Invalidität.

Altersleistungen

Arbeitgeber können Arbeitnehmern 401 (k) Altersversorgungspläne anbieten, in denen der Arbeitnehmer einen Prozentsatz seines Gehalts einbringt. Der Arbeitgeber kann diesen Beträgen bis zu einem bestimmten Prozentsatz entsprechen oder nicht. Unabhängig oder zusammen mit 401 (k) Plänen können Arbeitgeber Arbeitnehmern Renten anbieten. Alle betrieblichen Altersversorgungspläne unterliegen dem Bundesgesetz über die Altersrentenversicherung (Employee Retirement Income Security Act) von 1974, besser bekannt als ERISA, das Standards für die private Altersvorsorge von Arbeitgebern setzt.

Urlaub

Bezahlte Urlaube und Feiertage sind eine grundlegende Leistung für die Mitarbeiter. Die Höhe des bezahlten Urlaubs hängt im Allgemeinen von der Dauer ab, in der der Arbeitnehmer für das Unternehmen tätig war. Eine bestimmte Anzahl von Urlaubsstunden fällt für eine festgelegte Anzahl von Arbeitsstunden an.

Familienurlaub

Das Bundes-Familienurlaubsgesetz erlaubt bestimmten Angestellten 12 Wochen unbezahlten Urlaub mit Arbeitsschutz für die Geburt oder Adoption eines Kindes. Betreuung eines Elternteils, eines Ehepartners oder eines Kindes mit schwerer Krankheit oder des eigenen schwerwiegenden Gesundheitszustands des Arbeitnehmers. Mitarbeiter, die im Rahmen der FMLA in Frage kommen, müssen während der letzten 52 Wochen ein Jahr mit mindestens 1.250 Stunden arbeiten. Leave muss nicht in einer geraden Periode verwendet werden, kann aber intermittierend sein.

Empfohlen

Können ODT-Dateien in Word angezeigt werden?
2019
Die rechtlichen Auswirkungen von Verkaufsförderungen
2019
So fügen Sie gescannten Dokumenten in Word Text hinzu
2019