6 Marketingideen für das Schreiben von Briefen

Trotz der großen Veränderungen in der geschäftlichen Kommunikation, die das Internet mit sich bringt, sind Briefe immer noch die persönlichste Form des Marketings. Die Adressierung des Empfängers mit Namen und die Unterzeichnung des Briefs als Einzelperson und nicht als Unternehmen fügt eine persönliche Note hinzu und regt die Idee einer Geschäftsbeziehung an. Experimentieren Sie mit verschiedenen Marketingideen, wenn Sie Ihre nächste Direktmarketing-Kampagne für E-Mails planen oder eine E-Mail-basierte Briefinitiative entwickeln.

Aufsehen erregender Opener

Mit dem Eröffnungssatz eines Marketing- oder Verkaufsbriefes können Sie die Aufmerksamkeit Ihres Lesers auf sich ziehen. Andernfalls laufen Sie Gefahr, dass er es wegwirft oder aus seinem E-Mail-Konto löscht. Öffnen Sie Ihre Korrespondenz mit einer kurzen, bissigen Frage oder Aussage, die die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zieht und ihn dazu zwingt, den zweiten Satz und dann den Rest des Absatzes zu lesen. Halten Sie die Sätze kurz und beschränken Sie die Absätze auf maximal fünf Sätze.

Nutzen Sie dem Leser

Erklären Sie dem Leser klar und knapp, warum er Ihre Dienstleistungen benötigt oder wie Ihre Produkte von ihr profitieren. Die meisten Menschen sparen Zeit oder Geld. Daher sollten Sie diese Ideen in einen kurzen Abschnitt mit Aufzählungspunkten integrieren, in dem drei oder vier Möglichkeiten genannt werden, wie Sie das Leben Ihres Lesers einfacher gestalten können und wie Sie einen Mehrwert schaffen können, der Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheidet.

Beantworten Sie die Fragen der Leser

Seien Sie direkt und bieten Sie sofortige Lösungen und Antworten auf die häufigsten Fragen oder Probleme Ihrer Leser. Eine nützliche "Top-10-Liste" oder ein kurzer Abschnitt "Fünf Schritte zum Fixieren eines Widgets" in einem Brief ermutigt Ihre Leser, sie für spätere Zwecke aufzubewahren, möglicherweise auszudrucken und an ein Bulletin-Board zu kleben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Logo und Ihre Kontaktinformationen in Ihrem Brief deutlich angezeigt werden, sodass Ihr Firmenname vorne und in der Mitte für alle sichtbar bleibt.

Zeitlich begrenzte Angebote

Verwenden Sie eine große, fette Schrift oder Großbuchstaben, um ein Werbegeschenk oder ein zeitlich begrenztes Angebot als Belohnung für den Leser zu vermarkten, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihren Brief zu überprüfen. Rabatte auf sofort gebuchte Leistungen oder ein kostenloses Bonusprodukt mit Bestellungen, die innerhalb der nächsten 10 Tage aufgegeben werden, sind beliebte Marketingtechniken, um Verkäufe aus Briefen zu generieren. Heben Sie Ihr Angebot von den anderen Inhalten des Briefes ab, indem Sie Platz lassen oder mit Sternchen versehen.

Aufruf zum Handeln

Mit "Aufruf zum Handeln" wird eine Richtung bezeichnet, die den Lesern gegeben wird. Ermutigen Sie sie, eine positive Maßnahme zu ergreifen, wie "Kontakt mit unserem Büro" oder "Melden Sie sich für einen kostenlosen monatlichen E-Mail-Newsletter an." Den Lesern muss klar und einfach gesagt werden, wie der nächste Schritt aussehen soll. Verwenden Sie alternativ eine Action-Close-Anweisung, die erläutert, dass Sie die Aktion während eines bestimmten Zeitraums durchführen.

Verwenden Sie ein Postscript

Eine andere Marketingidee beim Schreiben eines Briefes ist die Verwendung eines Postskripts, um Ihre hauptsächliche Marketingbotschaft etwas anders zu vermitteln. Wenn der Leser den Brief schnell überfliegt und irgendwie Ihre Hauptbotschaft übersieht, gibt Ihnen ein Postscript eine zweite Chance, seine Aufmerksamkeit zu erregen, und ermutigt ihn möglicherweise, zur Spitze Ihres Briefes zurückzukehren und ihn gründlicher zu lesen.

Empfohlen

So berechnen Sie den Gewinn und Verlust für Security Guard Services
2019
Die Vorteile einer Telefonanlage in einem kleinen Unternehmen
2019
So schalten Sie Ihre Pix Twist ein
2019