7 Home Office-Organisationstipps, damit Sie nicht überfordert werden

Arbeiten zu Hause bietet vielen Menschen ein flexibles und entspanntes Arbeitsumfeld. Obwohl eine Art Arbeitsumgebung viele Vorteile bietet, kann sie auch Stress verursachen. Die mangelnde Trennung zwischen Zuhause und Büro sowie ein unorganisierter Arbeitsplatz können einen Arbeiter zu Hause belastet und überfordert fühlen. Durch die Verwendung von Home Office-Organisationstipps kann jeder Arbeitnehmer Stress abbauen und die Freiheit einer solchen Position genießen.

Separate Arbeit und Zuhause

Der schwierigste Teil der Arbeit zu Hause ist für viele die Trennung von Arbeit und Zuhause. Der Mitarbeiter, der in ein Büro geht, kann seine Papiere problemlos um 5 Uhr auf seinem Schreibtisch ablegen, der Mitarbeiter, der zu Hause bleibt, kann seinen Bericht in seinem eigentlichen Büro oder im Wohnzimmer seinem Schreibtisch bearbeiten. Dies führt zu zusätzlichem Stress, indem das Haus mit Büroangelegenheiten verstopft wird und umgekehrt. Legen Sie festgelegte Bereiche für die Arbeit fest und versuchen Sie, Überlappungen möglichst zu vermeiden. Halten Sie das Büro mit einer geschlossenen Tür vom Wohnbereich getrennt, falls verfügbar.

Planen Sie die Zeit und bestimmen Sie die Geschäftszeiten

Wenn Sie zu Hause arbeiten, profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeiten, die auf den ersten Blick wunderbar erscheinen. Wenn sich das flexible Arbeitszeitkonzept jedoch in alle Stunden des Tages und der Nacht verwandelt, kann es schnell überwältigend werden. Legen Sie Bürozeiten fest und informieren Sie Kollegen, Familie und Freunde, um Ablenkungen und Unterbrechungen zu reduzieren. Sperren Sie außerdem Ihre Arbeitszeiten nach Aufgaben und bleiben Sie bis zu ihrem Abschluss bei einer Aufgabe. Ständige Unterbrechungen von Telefonanrufen und das Abrufen von E-Mails verlängern nur die Aufgaben. Planen Sie einen Zeitpunkt, um Telefonanrufe und E-Mails zurückzugeben, und benachrichtigen Sie auch Kollegen und Kunden über Ihren Zeitplan.

Geeignete Ausrüstung kaufen

Jedes Heimbüro benötigt eine gewisse Grundausstattung, um den Mitarbeiter am Laufen zu halten. Ein bequemer Stuhl ist ein Muss. Darüber hinaus sollte der Mitarbeiter darauf hinarbeiten, alle geeigneten Geräte zu kaufen, die erforderlich sind, z. B. Computer und / oder Faxgeräte, um alle geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen. Beim Kauf der Ausrüstung sollte die Ausrüstung so aufgestellt werden, dass kein zusätzlicher Aufwand entsteht und die Produktivität steigt. Wenn zum Beispiel der Mitarbeiter einen Großteil des Tages Faxdokumente sendet, die auf seinem Computer erstellt wurden, sollten der Computerdrucker und das Faxgerät in Reichweite sein.

Keep fortlaufende Aufgabenliste

Eine gute "To-Do" -Liste für den Tag, die Woche und den Monat hilft dabei, jeden Mitarbeiter auf Kurs zu halten, insbesondere einen Mitarbeiter, der zu Hause bleibt. So kann er sehen, welche Aufgaben vor ihm liegen, und Zeit entsprechend einplanen. Markieren Sie die Artikel, sobald sie fertiggestellt sind, um ein Gefühl der Erfüllung zu haben.

Halten Sie den Arbeitsbereich sauber und störungsfrei

Zwar gibt es Raum für Flexibilität für ein Heimbüro, aber es ist ein Muss, übermäßiges Chaos und Unordnung zu vermeiden. Wenn Kinder im Heimbüro erlaubt sind, sollte der Schreibtisch keine Spielzeugkiste sein. Halten Sie außerdem den Schreibtischbereich sauber und organisieren Sie alle Bürounterlagen, um zu vermeiden, dass ein wichtiges Dokument verlegt wird.

Ablagesystem erstellen

So wie die meisten Büros an den meisten Arbeitnehmern einen "Posteingang" und einen "Out-Box" haben, sollte ein Heimbüro eine eigene Version eines Ablagesystems haben, um den Papierkram zu verfolgen. Selbst wenn der Papierkram vollständig digital ist, sollte der Mitarbeiter ein System erstellen, um Projekte zu verfolgen und verschiedene Elemente von anderen zu trennen. Je einfacher das Ablagesystem ist, desto einfacher ist es für den Mitarbeiter, benötigte Unterlagen schnell zu finden.

Fristen setzen und einhalten

Ein entspanntes Arbeitsumfeld bedeutet nicht entspannte Fristen. Wenn der Angestellte zu Hause sein eigener Chef ist, ist das Setzen von Fristen noch wichtiger. Dadurch wird sichergestellt, dass wichtige Arbeitsaufgaben zeitnah erledigt werden und die Fähigkeit, als Mitarbeiter zu Hause zu existieren, auch in Zukunft bestehen bleibt.

Empfohlen

Personaleinsatzplanung
2019
So fügen Sie einen Facebook-Feed in Joomla ein
2019
Teambuilding-Aktivitäten für große Gruppen
2019