7 Tipps für mehr Twitter-Follower für Ihr kleines Unternehmen

Social Media ist eine der einfachsten Methoden, um kleine Unternehmen online zu vermarkten. Eines der bekannteren Tools für soziale Medien ist Twitter, mit dem Sie kurze Nachrichten an alle veröffentlichen können, die Ihren Twitter-Feed verfolgen. Wenn Sie die Twitter-Follow-up Ihres kleinen Unternehmens steigern, können Sie möglicherweise den Umsatz steigern und Ihre Kundenbasis erweitern.

Passen Sie Ihren Feed an

Wenn Sie gerade erst mit Twitter beginnen, kann die Auswahl eines benutzerdefinierten Hintergrunds und Logos Ihrem kleinen Unternehmen dabei helfen, sich in der Masse abzuheben. Letztendlich möchten Sie, dass Ihre Twitter-Seite das Markenimage projiziert, das Sie erstellen möchten. Wenn Sie kein professionelles Logo haben, wählen Sie ein Profilbild, das sowohl für potenzielle Follower als auch für Ihr Unternehmen attraktiv ist.

Finden Sie einen Mittelweg

Um das Twitter-Follow-up Ihres Unternehmens aufzubauen, sollten Sie in Ihrem Posting konsistent sein, ohne es zu übertreiben. Die zwei größten Twitter-Fehler veröffentlichen nicht genug oder zu oft. Wenn Sie Ihren Status ein- oder zweimal pro Woche aktualisieren, können Ihre Follower das Interesse verlieren. Anhänger können sich auch langweilen, wenn Sie alle 20 Minuten inkonsequente Updates veröffentlichen.

Seien Sie ein Anhänger

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Twitter-Folge Ihres kleinen Unternehmens zu vergrößern, besteht darin, anderen Nutzern zu folgen. Beginnen Sie, indem Sie Ihren bestehenden Geschäftskontakten oder Berufsverbänden folgen, mit denen Sie verbunden sind. Beteiligen Sie sich an Gesprächen zu Themen, die für Ihr Unternehmen oder Ihren Markt relevant sind. Senden Sie interessante Kommentare oder Links erneut und bitten Sie andere Benutzer, den Gefallen zurückzugeben.

Verknüpfen Sie Ihre Konten

Wenn Sie bereits über ein Facebook- oder LinkedIn-Konto für Ihr Unternehmen verfügen, können Sie durch das Verknüpfen Ihres Twitter-Kontos problemlos neue Follower generieren. Fügen Sie Ihrer E-Mail-Signatur, Visitenkarten, Geschäftsbriefkopf, Kataloge und Quittungen Ihr Twitter @ name hinzu. Wenn Sie eine Unternehmens-Website oder ein Blog haben, fügen Sie Ihrem Twitter-Feed einen leicht zugänglichen Link hinzu.

Es zählen

Bei Twitter haben Sie nur einen begrenzten Speicherplatz, um Ihre Nachricht abzurufen. Das bedeutet, dass Sie nur qualitativ hochwertigen Inhalt veröffentlichen sollten. Wenn Sie beispielsweise ein Blog für kleine Unternehmen haben, veröffentlichen Sie einen Klappentext mit einem Link zum Artikel. Starten Sie ein Gespräch, indem Sie Ihren Followern eine Frage stellen oder sachkundige Beratung zu Ihrem Unternehmen anbieten.

Empfehlungen geben

Verwenden Sie Ihren Twitter-Feed, um Ihren Followern Empfehlungen zu anderen Personen oder Unternehmen in Ihrem Bereich zu geben. Wenn Sie Ihr Lob für ein anderes Unternehmen oder einen gewerblichen Fachmann tweeten, kann dies dazu führen, dass Ihr eigenes kleines Unternehmen darauf aufmerksam wird. Dies kann Ihnen helfen, nicht nur Ihre Fangemeinde zu steigern, sondern auch Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern.

Angebote anbieten

Bauen Sie Ihre Fangemeinde auf, indem Sie regelmäßig Verkäufe, Rabatte oder andere Werbeaktionen anbieten. Bieten Sie beispielsweise einen Promotion-Code an, mit dem Kunden Waren über Ihre Business-Website kaufen können. Verwenden Sie Ihren Twitter-Feed, um auf kommende Verkäufe aufmerksam zu machen oder um Kunden über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Empfohlen

Können ODT-Dateien in Word angezeigt werden?
2019
Die rechtlichen Auswirkungen von Verkaufsförderungen
2019
So fügen Sie gescannten Dokumenten in Word Text hinzu
2019