Informationen zu Gesellschaften mit beschränkter Haftung

Gesellschaften mit beschränkter Haftung oder Gesellschaften mit beschränkter Haftung sind hervorragend geeignet, wenn Sie "steuerliche Partnerschaftsleistungen und Managementqualitäten mit einer beschränkten Haftung von Gesellschaften" wünschen, berichtet Companies Incorporated. Eine LLC schützt das persönliche Eigentum ihrer Mitglieder vor Unternehmensschulden und Klagen. In vielen Bundesstaaten, z. B. in Texas, müssen Sie immer noch eine Gewerbesteuer und Franchise-Gebühren zahlen, die Kosten sind jedoch im Vergleich zu den Vorteilen gering. Über die Auswirkungen des Schutzes hinaus kann das Hinzufügen von LLC nach dem Namen Ihres Unternehmens Glaubwürdigkeit verleihen und Investoren anziehen.

Definition

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist eine eindeutige Kombination aus einer Partnerschaft und einer Gesellschaft. Die Eigentümer einer LLC sind Mitglieder und keine Aktionäre und können natürliche Personen oder juristische oder kommerzielle Einheiten sein. Die Haftung eines Mitglieds ist normalerweise auf seine Investition beschränkt. Seine anderen persönlichen Vermögenswerte sind vor den Schulden des Unternehmens sicher.

Einstufung

Die Bundesregierung erkennt LLC nicht als steuerliche Einstufung an. Die meisten LLCs melden ihre Steuern automatisch als Unternehmen an. Ein Unternehmen mit nur einem Mitglied kann wählen, ob es sich um einen Verein handelt, der als Körperschaft besteuert wird oder als nicht berücksichtigtes Unternehmen. Laut IRS gilt: „Wenn eine„ nicht beachtete Einheit “einer natürlichen Person gehört, wird sie als Einzelunternehmer behandelt. Wenn das „nicht beachtete Unternehmen“ im Besitz eines anderen Unternehmens ist, wird es als Zweigstelle oder Abteilung seines Eigentümers behandelt. “Ein Unternehmen mit zwei oder mehr Mitgliedern kann sich als Verein oder Partnerschaft anmelden.

Formation

Das Bilden einer LLC ähnelt dem Einarbeiten. Während sich die Regeln von Staat zu Staat unterscheiden, müssen die Mitglieder immer Artikel der Organisation beim Staat einreichen. In Texas zum Beispiel müssen Sie beim Staatssekretär eine Ausbildungsurkunde einreichen. Nachdem Sie Ihre LLC eingereicht haben, müssen Sie eine Betriebsvereinbarung erstellen, um Ihr Unternehmen zu regeln. Sie müssen den Betriebsvertrag nicht bei einer staatlichen oder bundesstaatlichen Behörde einreichen, aber die rechtliche Beschreibung oder die Art des Managements, die Machtverteilung und andere Unternehmensrichtlinien sind eine Sorgfaltspflichtmaßnahme, die von Companies Incorporated allen LLCs empfohlen wird.

Struktur

Die Betriebsvereinbarung legt die Struktur der Gesellschaft mit beschränkter Haftung fest. Die Betriebsvereinbarung ist wie die Satzung eines Unternehmens, und wenn sich alle daran halten, sichert der Vertrag den "unternehmerischen Schleier des Schutzes der LLC", sagt Companies Incorporated. Obwohl die Gesetze in Texas und den meisten anderen Bundesstaaten so viele oder wenige Mitglieder in Ihrem LLC zulassen, wie Sie möchten, müssen Sie ein geschäftsführendes Mitglied als Aushängeschild der Organisation auswählen.

Steuern

Gesellschaften mit beschränkter Haftung bieten eine weitaus größere steuerliche Flexibilität als reguläre Unternehmen. "Pass-Through-Besteuerung kann eine der Hauptvorteile sein, die eine LLC bietet", berichtet Companies Incorporated. Die LLC ist frei von der Doppelbesteuerungsfalle, die normale Unternehmen stört. Die Doppelbesteuerung erfolgt, wenn das Einkommen auf Unternehmensebene als Gewinn und dann erneut als Einkommen eines jeden Aktionärs besteuert wird. Die Gesellschaften haben Rückstellungen zum Kauf und Verkauf und besitzen oft Immobilien wie Immobilien, Boote oder Flugzeuge.

Empfohlen

So bewerben Sie Ihr Unternehmen auf MySpace
2019
So führen Sie einen Master-Reset für ein gesperrtes iPhone durch
2019
TV-Werbevereinbarung
2019