Die Vorteile eines Geschäftsvorschlags

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, ist ein wesentlicher Beleg Ihr Geschäftsvorschlag oder Ihr Geschäftsplan. In diesem Dokument wird alles beschrieben, was Sie mit dem Unternehmen machen möchten. Das Zusammenstellen eines Dokuments erfordert sorgfältige Planung und Zeit, aber die zahlreichen Vorteile, die diese Dokumente bieten, sind die Mühe wert.

Klarstellung der Vision

Geschäftsvorschläge enthalten sowohl ein Leitbild als auch eine Zweckerklärung. Das Leitbild erläutert, was Sie von Ihrem Unternehmen erreichen möchten. In der Erklärung zum Zweck wird erläutert, warum Sie den Geschäftsplan geschrieben haben, z. B. um Finanzmittel zu erhalten oder als Leitfaden für den Geschäftsbetrieb zu dienen. Alle anderen Teile Ihres Geschäftsplans unterstützen diese beiden Aussagen. Wenn Sie einen Geschäftsplan schreiben, legen Sie also die Richtung fest, in die Sie mit dem Unternehmen gehen möchten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie von der Firma erwarten, sind Sie wahrscheinlich nicht bereit, das Unternehmen zu verfolgen.

Beweis

Ein Geschäftsplan zeigt genau, was Sie mit Ihrem Unternehmen machen möchten und wie Sie es tun möchten. Diese Klarheit der Sicht dient anderen als Beweis dafür, dass Sie kritisch über das Vorhaben nachgedacht haben. Wenn Investoren und andere Unternehmer dies sehen, haben sie ein besseres Gefühl für das Risiko, das sie bei einer Zusammenarbeit mit Ihnen eingehen würden. In der Folge genehmigen sie mit größerer Wahrscheinlichkeit die Anforderungen, die Sie mit dem Vorschlag machen. Später kann der Geschäftsvorschlag Sie an Ihre ursprüngliche Absicht erinnern und Sie auf dem Laufenden halten.

Straßenkarte

Ein Geschäftsvorschlag enthält eine detaillierte Erklärung der Ziele, die Sie verfolgen, wie Sie Geschäfte tätigen und welche Ausgaben und Gewinne Sie erwarten können. Es ist eine Roadmap für Ihr Unternehmen, die theoretisch jedem folgen kann, wenn der Vorschlag gut genug ist. Andere Mitarbeiter können sich auf den Geschäftsvorschlag beziehen und feststellen, ob sie Ihrer Absicht treu bleiben, auch wenn Sie nicht täglich den Betrieb am Unternehmensstandort überwachen.

Risiko Adresse

Ein Teil Ihres Geschäftsvorschlags befasst sich mit den Risiken, denen Ihr Unternehmen ausgesetzt ist. Unternehmen können beispielsweise verklagt werden, und Mitarbeiter, die längere Zeit krank sind, können die Produktion oder den Service negativ beeinflussen. Wettbewerber bergen auch Risiken. Ein guter Vorschlag zeigt dem Leser, wie Sie diese Risiken minimieren können, z. B. einen Anwalt aufrechterhalten, verschiedene Versicherungsformen erwerben und häufig die Marktposition der Wettbewerber bewerten. Wenn Sie sich mit diesen Risiken befassen, haben Sie ein klareres und realistischeres Bild davon, was für die Führung des Unternehmens erforderlich ist, und es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich erholen können, wenn etwas versagt.

Empfohlen

Wie werden Franchise-Gebühren abgerechnet?
2019
So motivieren Sie Ihren Außendienst
2019
Wie man Teambuilding in strategische Initiativen einbezieht
2019