Die Vorteile der kurzfristigen Verschuldung

Kurzfristige Schulden sind laut InvestorWords.com als Darlehen für einen Zeitraum von einem Jahr oder weniger definiert. Unternehmen profitieren davon, dass sie kurzfristige Schulden auf unterschiedliche Weise einsetzen. In der Tat verlassen sich Unternehmen jeder Art häufig auf kurzfristige Schulden, um ihre Türen offen zu halten, wie in dem "Leitfaden zur Kreditfinanzierung für kleine Unternehmen" von D. Neil Berdiev beschrieben wird.

Betriebskapital

Betriebskapital wird laut BusinessDictionary.com als Barmittel definiert, die für die laufenden Geschäfte eines Unternehmens zur Verfügung stehen. Im Idealfall steht das Betriebskapital aus den Einnahmen des Geschäftsbetriebs zur Verfügung. Während der anfänglichen Periode ist ein Unternehmen in Betrieb, und zu anderen Zeiten während seines Bestehens können die Einnahmen nicht mit den Betriebskosten mithalten.

Kurzfristige Schulden haben den Vorteil, dass Bargeld zur Verfügung steht, um den Bedarf an Betriebskapital eines Unternehmens zu decken. Kurzfristige Schulden werden buchstäblich dazu verwendet, ein Unternehmen in Zeiten zu betreiben, in denen die Einnahmequelle zeitweise nicht ausreicht, um die betrieblichen Anforderungen zu erfüllen.

Notfallfinanzierung

Es gibt keine Möglichkeit, dass ein Unternehmer oder Manager für jede mögliche Notfallsituation planen kann. Obwohl ein Unternehmen im Idealfall einen Reserve-Cash-Fonds unterhält, um zumindest einige mit einer Notfallsituation verbundene Kosten zu bewältigen, ist ein solches Konto nicht immer möglich oder ausreichend finanziert.

Kurzfristige Schulden unterstützen ein Unternehmen im Umgang mit einer Notsituation, wie in "Wie man die Finanzierung für Ihr neues kleines Unternehmen erhält" von Sharon L. Fullen. Wenn beispielsweise ein Gerät in einem Fertigungsunternehmen ausfällt, ermöglicht die kurzfristige Verschuldung den Ersatz der Hardware.

Erweiterung

Nur wenige Unternehmer gründen ein Unternehmen mit der Idee, dass es auch in Zukunft dieselbe Größe haben wird. Die meisten Unternehmer wünschen sich zumindest ein gewisses Maß an Expansion. Kurzfristige Schulden stellen ein Geschäft mit Bargeld bereit, um ein Expansionsprogramm zu initiieren, gemäß dem "Leitfaden zur Kreditfinanzierung für kleine Unternehmer". Zum Beispiel wird die kurzfristige Verschuldung dazu verwendet, zusätzliche Flächen für die wachsenden Geschäftstätigkeiten des Unternehmens zu leasen.

Empfohlen

So berechnen Sie die lokalen Einkommensteuereinbehalte
2019
Wie wirkt sich eine Wertsteigerung des britischen Pfunds auf amerikanische Unternehmen aus?
2019
Medical Service-Vereinbarungen
2019