Android-Telefone mit HDMI-Ausgang

Mit dem High-Definition Multimedia Interface-Ausgang Ihres Android-Telefons können Sie Videos zu jedem HD-Fernseher in Ihrem Büro übertragen, auch in einem Konferenzraum oder Schulungsbereich. Der Anschluss akzeptiert ein Micro-HDMI-Kabel und kann nur nichtkommerzielle Videos übertragen, einschließlich HD-Videos, die Sie mit Ihrem Android-Telefon aufgenommen haben, sowie Videos, die Ihnen ein Mitarbeiter per Nachricht oder E-Mail gesendet hat.

Ausgabe- und Kabelspezifikationen

Der HDMI-Anschluss Ihres Android-Telefons kann nicht entfernt werden und akzeptiert nur ein Micro-HDMI-Kabel. Der Port kann nicht zum Laden Ihres Android-Telefons verwendet werden. Ein Mikro-HDMI-Kabel enthält einen kleineren HDMI-Anschluss an einem Ende und einen größeren HDMI-Anschluss am anderen Ende. Der größere Anschluss wird an einen der HDMI-Anschlüsse Ihres HDTVs angeschlossen. Die Kabelanschlüsse passen nur in eine Richtung in einen HDMI-Anschluss. Ihr Android-Telefon erkennt das Micro-HDMI-Kabel automatisch und die Ausgabe erfordert keinen zusätzlichen Gerätetreiber, Plug-In oder eine App, um die HDMI-Ausgabe zu aktivieren.

Apps

Standardmäßig enthält Ihr Android-Telefon keine App, um Videoinhalte von SlingPlayer, Netflex, Hulu Plus oder ähnlichen Videostreaming-Diensten auf Ihr HDTV-Gerät zu streamen. Der HDMI-Ausgang überträgt nur Ihre persönlichen Videos, einschließlich Schulungen, Geschäftstreffen und andere Videos, die Sie mit der Videokamera Ihres Android-Telefons aufgenommen haben. Es sind Apps von Drittanbietern verfügbar, die möglicherweise im Android Store oder bei Google Play nicht verfügbar sind. Diese ermöglichen das Streaming auf Ihrem Android - RealHDMI, Xternal Display für Droid X und HDMwIn.

Port-Verfügbarkeit

Nicht alle Android-Telefone verfügen jedoch über einen HDMI-Ausgang. Wenn Ihr Telefon den Port nicht enthält, können Sie ihn nicht hinzufügen und ist nicht als Add-On-Komponente eines Drittanbieters verfügbar. Wenn Sie das Gehäuse Ihres Android-Telefons öffnen und versuchen, einen HDMI-Anschluss hinzuzufügen, kann das Telefon beschädigt werden und die Garantie erlischt, falls noch aktiv. Sie können auch nicht den USB-Anschluss Ihres Android-Telefons ändern und den Anschluss in einen HDMI-Ausgang umwandeln.

Kabel

Micro-HDMI-Kabel sind separat von Android-Telefonen erhältlich und werden nicht mit USB-Kabeln oder Netzadaptern geliefert. Die Kabel sind in Mobilfunkgeschäften, Elektronik-, Computer- und Einzelhandelsgeschäften sowie in Elektronik- und Einzelhandelsgeschäften erhältlich. Micro-HDMI-Kabel sind auch direkt vom Hersteller Ihres Android-Telefons, von Online-Elektronik-Verkaufsstellen und von Online-Auktions-Websites erhältlich.

Telefone mit dem Port vorhanden

Die folgenden Android-Telefone verfügen ab April 2013 über HDMI-Anschlüsse: Droid X, HTC Butterfly, LG Nexus 4, Optimus G, Samsung Galaxy Note II, HTC One VX und Droid Razr. Schlagen Sie im Benutzerhandbuch Ihres Android-Telefons nach, ob ein HDMI-Anschluss vorhanden ist. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder die Website des Online-Herstellers Ihres Telefons, um technische Informationen zu Ihrem Telefon zu erhalten, wenn Sie nicht mehr über die Bedienungsanleitung dieses Handys verfügen.

Empfohlen

Wie man mit Schrott-Elektronik und Fernsehern Geld verdient
2019
Methoden zur Abschätzung von Projektzeiten und -kosten
2019
Anlagen können nicht von meinem BlackBerry weitergeleitet werden
2019