Backup Private App für Android

Wenn Sie Apps wie Astro File Manager für Ihr Android-Gerät verwenden, können Sie Apps sichern. Einige Apps sind jedoch möglicherweise durch die Einstellungen eingeschränkt, sodass Sie sie nicht kopieren oder verschieben können. Dateimanager sind nicht in der Lage, diese Dateien zu verschieben oder zu sichern und können sie als "private" Apps auflisten.

Eingeschränkter Zugang

Als privat aufgelistete Anwendungen können Systemanwendungen wie die Sprachsuche und von Ihrem Netzbetreiber wie SprintTV oder My Verizon installierte Anwendungen umfassen. Im Allgemeinen können Sie diese Apps aktualisieren, jedoch nicht von Ihrem Telefon deinstallieren. Stattdessen wird möglicherweise eine Option zum Deinstallieren von Updates angezeigt. Durch die auferlegten Einschränkungen können Sie sie auch nicht verschieben oder kopieren. Aus diesem Grund können Ihre normalen Apps möglicherweise keine Sicherungen erstellen.

Verwurzelung

Wenn Sie auf private Apps zugreifen möchten, um diese zu sichern oder zu entfernen, müssen Sie das Gerät als root anmelden oder Superuser-Berechtigungen erlangen. Durch den Neustart erhalten Sie privilegierten Zugriff auf Systemeinstellungen und Anwendungen, einschließlich derer, die zuvor als privat markiert wurden. Sie können diese Apps dann kopieren oder sichern, um sie an einem sicheren Ort zu speichern, falls Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wiederherstellen möchten. Der Vorgang hängt jedoch von Ihrem Telefon und der Android-Version ab. Wenn Sie beispielsweise Android 2.3.3 (auch Gingerbread) verwenden, gibt es keine Möglichkeit, Ihr Telefon dauerhaft zu rooten, ohne zuvor auf 2.2 heruntergestuft zu sein

Warnung

Das Rooten Ihres Telefons bietet Zugriff und Optionen, die Sie normalerweise nicht hätten. Dies ist jedoch ein Prozess, der möglicherweise unerwünschte Ergebnisse haben kann, wenn Sie nicht mit dem Prozess vertraut sind oder von der Befehlszeile aus arbeiten. Ihr Telefon startet möglicherweise nicht vollständig, ein Ergebnis, das als Ziegelsteine ​​bezeichnet wird. Ihr Mobilfunkanbieter kann auch ablehnen, Support- oder Ersatzdienste für ein gerootetes Gerät anzubieten.

Apps zum Sichern

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Telefon zu rooten, können Sie mit Dateimanager-Apps wie EF File Explorer und Astro File Manager Sicherungskopien von zuvor gesperrten Apps erstellen. Außerdem können Sie durch die Dateien auf dem Telefon oder der SD-Karte navigieren, verschieben, Dateien umbenennen und kopieren, ähnlich der Verwendung von Windows Explorer auf Ihrem Computer. Titanium Backup ist eine App, die die gleichen Funktionen enthält. Das Telefon muss jedoch bereits installiert sein, um es installieren zu können. Mit Titanium können Sie Apps auch automatisch einfrieren oder verarbeiten. Wenn Sie Apps einzeln oder im Stapelmodus sichern möchten, sollten Sie App Control in Betracht ziehen, die Sie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung für $ 2, 95 bei Android Market kaufen müssen.

Empfohlen

So berechnen Sie die lokalen Einkommensteuereinbehalte
2019
Wie wirkt sich eine Wertsteigerung des britischen Pfunds auf amerikanische Unternehmen aus?
2019
Medical Service-Vereinbarungen
2019