Die Vorteile einer LLC gegen eine Gesellschaft

Beim Vergleich einer Art von Unternehmensstruktur mit einer anderen werden Sie möglicherweise bald feststellen, dass eine LLC oder eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung Vorteile hat, aber auch die Strukturierung Ihres Unternehmens als Unternehmen. Da es sich bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung um einen Hybriden zwischen einem Unternehmen und einer Partnerschaft handelt, überschneiden sich die Vorteile, die sich LLCs und Unternehmen teilen. Der Internal Revenue Service stellt fest, dass eine Wirtschaftseinheit nicht besser ist als eine andere. Es kommt darauf an, die richtige Wahl für Ihre geschäftliche und finanzielle Situation zu treffen.

Flexibilität

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung hat mehr Flexibilität als die eines Unternehmens. Während ein Unternehmen von seinen leitenden Angestellten mit dem Input seiner Aktionäre geführt werden muss, kann eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung von den Inhabern des Unternehmens oder von Managern geführt werden, an die die Inhaber des Unternehmens die Aufgaben delegieren.

Papierkram

Unternehmen verlangen von den Geschäftsführern, dass sie die Regeln und Vorschriften der Unternehmensstruktur einhalten. Dies beinhaltet die Abhaltung von Aktionärs- und Verwaltungsratssitzungen sowie das Führen von Aufzeichnungen und Aufzeichnungen der Sitzungen. Ein Unternehmen muss auch einen Jahresbericht beim Staatssekretär einreichen, in dem es eingetragen ist. Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung muss nicht die Aufzeichnungsanforderungen erfüllen, die ein Unternehmen erfüllt, und muss keinen Jahresbericht beim Staat einreichen.

Lohnsteuer

Unternehmen, die Löhne und Gehälter für Angestellte zahlen, müssen vierteljährlich eine Arbeitgebersteuererklärung einreichen und Lohn-, Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern zahlen, die das Unternehmen von den Gehaltsschecks der Arbeitnehmer an den Staat einbehalten hat. Diese Arbeitgebersteuern müssen auch auf der jährlichen Steuererklärung des Unternehmens erhoben werden. Dem IRS zufolge müssen Mitglieder einer LLC nur Einkünfte ausweisen und Steuern auf die Einkünfte der LLC entrichten, die sie mit ihrer persönlichen Steuererklärung erhalten. Die Mitgliedseinreichung erfolgt einmal pro Jahr und ist am oder vor dem 15. April fällig. Dies bedeutet, dass der Steueraufwand geringer ist, wenn es sich bei dem Unternehmen um eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegenüber einer Kapitalgesellschaft handelt.

Steuerliche Behandlung

Während eine Personengesellschaft als Personengesellschaft besteuert wird und eine Gesellschaft als Gesellschaft besteuert wird, haben die Mitglieder der Gesellschaft mit beschränkter Haftung die Wahl, wie das Unternehmen besteuert wird. Auf den für das Unternehmen eingereichten Bundessteuerformularen kann die Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Personengesellschaft oder Gesellschaft deklarieren. Während das Niveau des Schutzes der Vermögenswerte und der Verantwortung der Vermögenswerte für Unternehmen und LLC gleich ist, haben LLC eine steuerliche Flexibilität, die Unternehmen nicht haben.

Empfohlen

Deaktivieren der automatischen Großschreibung in Word
2019
Was sind die Schlüsselkomponenten eines Ethik-Kodex in der Wirtschaft?
2019
Mikromanagement vs. Projektmanagement
2019