Definition der Geschäftsversicherung

Egal wie groß Ihr Unternehmen ist, es ist klug, in eine Art Geschäftsversicherung zu investieren, um Ihr Risiko zu reduzieren. Die Geschäftsversicherung schützt Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihr Vermögen vor Gerichtsverfahren, Diebstahl, Unfällen, Schäden an Ihrem Unternehmen oder Ihrem Inventar, Produktrückrufen und anderen potenziellen finanziellen Verlusten. Wenn Sie ein kleines Unternehmen besitzen, ist Ihr Versicherungsbedarf viel geringer. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass Ihr Unternehmen zwei oder drei Arten von Unternehmensversicherungen verwenden kann.

Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung schützt Ihr Unternehmen, wenn eine Klage wegen Fahrlässigkeit von Mitarbeitern oder Firmen eingereicht wird. Für ein inländisches Unternehmen ist möglicherweise eine separate Haftungsrichtlinie oder ein Mitfahrer in der Hausbesitzerrichtlinie erforderlich. Abhängig von der Art der Arbeit, die Sie ausführen, kann es sein, dass Sie in Ihrem Bundesstaat eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen, um Sie vor Fehlverhalten, Fehlern und Nachlässigkeit zu schützen.

Produkthaftpflichtversicherung

Die Produkthaftpflichtversicherung schützt Ihr Unternehmen vor Ansprüchen über die Sicherheit Ihrer Produkte.

Kommerzielle Kfz-Versicherung

Die Kfz-Versicherung schützt alle Geschäftsfahrzeuge. Normalerweise deckt die persönliche Kfz-Versicherung keine Firmenwagen ab.

Arbeiter Entschädigung

Wenn Sie Mitarbeiter haben, müssen Sie eine Entschädigungsrichtlinie für einen Arbeitnehmer erwerben, die Schutz für arbeitsbedingte Verletzungen der Arbeitnehmer bietet.

Gewerbliche Sachversicherung

Die gewerbliche Sachversicherung ist ein Muss für jedes Unternehmen. Es deckt Ihr Eigentum und Inventar vor Feuer, Diebstahl, Wind und Hagelstürmen ab. Inländische Unternehmen sind möglicherweise nicht durch eine Hausbesitzerrichtlinie vollständig geschützt.

Empfohlen

Kann ich meinen Computer als Geschäftsabzug beanspruchen?
2019
Integrierte Marketingkommunikation als Managementfunktion
2019
So berechnen Sie den Gesamtbetrag des Warenkaufs eines Unternehmens für einen Monat
2019