Können Unternehmen Skype nutzen?

Skype wurde ursprünglich als Internet-Telefondienst-Anwendung eingeführt, die sich hauptsächlich an Einzelpersonen richtet. Jetzt enthält Skype eine Business-Version mit zusätzlichen Funktionen für Unternehmer und Unternehmer. Skype bietet immer noch die gleiche Kernfunktionalität, mit der Benutzer mit anderen Skype-Benutzern und sogar über Festnetzgespräche chatten, Sprachanrufe tätigen und Videokonferenzen abhalten können. Die Business-Version macht das Programm jedoch für die geschäftliche Kommunikation mit Extras wie Gruppenvideoanrufen, umfangreichen Dateiübertragungen und mehr geeignet Anrufweiterleitung.

Grundfunktionen

Das Herunterladen von Skype ist kostenlos und die Anwendung enthält eine Reihe kostenloser Kernfunktionen, die für Unternehmen nützlich sind. Mit Skype können Sie unter anderem kostenlose Sprach- und Videoanrufe mit anderen Skype-Benutzern tätigen, die online sind, Dateien jeder Größe per Mausklick freigeben und mit anderen Benutzern chatten. Über die Plattform können Sie auch mehrere Benutzer gleichzeitig in einen Telefonanruf einbeziehen und über eine Video-Schnittstelle Bildschirme für geschäftliche Präsentationen oder Schulungen freigeben.

Bezahlte Funktionen

Gegen Aufpreis können Unternehmen mit Skype Mobiltelefone und Festnetze pro Minute anrufen. Videokonferenz mit drei oder mehr Benutzern; und eine Online-Nummer einrichten, damit Kunden und Lieferanten Sie über eine normale Telefonleitung anrufen können. Mit Skype können Sie auch die Anrufweiterleitung einrichten oder Anrufe an andere Skype-Benutzer weiterleiten, Textnachrichten senden oder die Anrufer-ID einrichten, um Ihre Nummer anzuzeigen, wenn Sie Anrufe tätigen.

Skype im Arbeitsbereich

Skype ist Teil des neuen Fokus von Skype auf Geschäftsbenutzer. Mit der Plattform Skype in the Workspace können sich Geschäftsinhaber und Unternehmer für ein Konto anmelden und Skype-Tools verwenden, um mit Benutzern in ihren professionellen Netzwerken auf LinkedIn, Facebook, Skype oder Google+ zu kommunizieren. Unternehmen können eine "Chance" auf der Plattform-Homepage veröffentlichen und mit anderen Benutzern kommunizieren, die daran interessiert sind, zu einem Thema zu investieren, daran teilzunehmen oder Fachwissen zu teilen. Fachleute und Investoren können diese Stellen auch durchsuchen, um Lieferanten, Geschäftspartner oder Investitionsmöglichkeiten zu finden.

Mögliche Vorteile

Der Hauptvorteil der Integration von Skype in ein Unternehmen sind Kosteneinsparungen gegenüber herkömmlicher Telefonkommunikation oder kostenpflichtigen Videokonferenzplattformen. Sogar die zusätzlichen Funktionen von Skype, z. B. das Anrufen von Festnetzen und das Senden von SMS-Nachrichten, sind in den meisten Gebieten in der Regel günstiger als Anrufpläne. Neben Einsparungen können Unternehmen auch die Kommunikation mit Kunden und Lieferanten rationalisieren, wenn ihre Kontakte auch Skype verwenden oder die professionellen Netzwerke von Skype in der Workplace-Plattform nutzen.

Empfohlen

Die wichtigsten Punkte für die Verwaltung eines Restaurants
2019
So steigern Sie das Betriebsergebnis
2019
Wie kann eine Organisation Veränderung und Innovation optimal verwalten?
2019