Kann ich zwei Facebook-Konten von einer E-Mail-Adresse haben?

Obwohl es nicht möglich ist, zwei separate Facebook-Konten von einer E-Mail-Adresse aus zu erstellen, ist es möglich, Facebook als zwei oder mehr separate Entitäten von demselben Facebook-Konto zu verwenden. Facebook ermöglicht es Ihnen, "Seiten" für geschäftliche und kreative Zwecke zu erstellen, auf die Sie sich einlassen und von Ihrem persönlichen Profilkonto aus verwalten.

Gründe für das Erstellen von Seiten

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie eine Facebook-Fanseite erstellen möchten. Wenn Sie beispielsweise ein lokales Unternehmen betreiben, können Kunden durch das Erstellen einer Seite in ihren News-Feeds Aktualisierungen von Ihnen erhalten, indem Sie auf der Seite auf die Schaltfläche "Gefällt mir" klicken. Wenn Sie eine Organisation oder einen Prominenten vertreten, können Sie eine Fan-Seite erstellen, die der Organisation oder dem Prominenten gewidmet ist, um die Kontaktaufnahme zu erleichtern. Facebook erlaubt Nutzern nicht die Erstellung von Fan-Seiten für Unternehmen, Organisationen oder Prominente, mit denen sie nicht direkt und offiziell verbunden sind.

Seite vs. Profil

Ein Vorteil beim Erstellen einer Seite ist, dass ein Benutzer nicht Ihr persönlicher Freund bei Facebook sein muss, um Fan der Seite zu werden - er muss nur ein registrierter Facebook-Benutzer sein. Eine weitere Folge davon ist, dass nicht jeder, der auf Facebook Ihr Freund ist, ein Fan Ihrer Seite ist. Nur Personen, die unter der Überschrift "Gefällt mir" auf der linken Seite der Fanseite angezeigt werden, erhalten Aktualisierungen von der Seite.

So erstellen Sie eine Seite

Nachdem Sie sich bei Ihrem persönlichen Facebook-Konto angemeldet haben, dauert das Erstellen einer Seite nur wenige Sekunden. Sie blättern nämlich zum unteren Rand eines beliebigen Facebook-Bildschirms und klicken auf die Schaltfläche "Seite erstellen". Anschließend wählen Sie eine Kategorie aus, beispielsweise "Marken und Produkte", und dann eine Unterkategorie, die den Inhalt der Seite weiter qualifiziert. Nachdem Sie ein Profilbild hochgeladen und eine Beschreibung der Seite eingegeben haben, werden Sie von Facebook aufgefordert, vorhandene Freunde zu "Gefällt mir" auf der Seite einzuladen. Anschließend wird die Seite live auf der Website gestartet.

Verwalten einer Facebook-Seite

Nachdem Sie eine Facebook-Seite erstellt haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, diese zu verwalten. Am einfachsten klicken Sie auf das "Pfeil" -Symbol neben Ihrem Namen in der oberen rechten Ecke des Facebook-Bildschirms, wählen Sie "Facebook verwenden" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wechseln" neben dem Namen der Seite. Alternativ können Sie zur Seite navigieren und Nachrichten an die Pinnwand posten, um sie unter Verwendung des Seitennamens an den Facebook-Newsfeed zu senden.

Empfohlen

So machen Sie Webseiten offline für Firefox verfügbar
2019
So vermeiden Sie eine Kontosperre auf Craigslist
2019
Was sind die Vorteile der Wertanalyse?
2019