So fügen Sie einen Benutzer über die Bildschirmfreigabe von Terminal Mac OS X hinzu

Das Hinzufügen eines neuen Benutzers zu einem Computer mit Mac OS X über die integrierte grafische Benutzeroberfläche ist zwar oft am einfachsten. Sie können dies jedoch lieber aus einem Terminal-Fenster heraus tun, weil Sie einen Computer remote über eine Screen-Sharing-Verbindung und ein Problem beheben habe schon das Terminal geöffnet. Beim Hinzufügen eines neuen Benutzers zu einem Mac-Computer aus einem Terminalfenster müssen Sie den Namen des Benutzers festlegen, ein Kennwort festlegen, das Basisverzeichnis des Benutzers erstellen und seine Systemberechtigungen konfigurieren.

1

Öffnen Sie ein Terminalfenster. Klicken Sie oben im Finder auf "Go", wählen Sie "Dienstprogramme" und doppelklicken Sie auf das Symbol "Terminal".

2

Geben Sie "sudo dscl. -Create / Users / username" ein und drücken Sie "Enter". Ersetzen Sie "Benutzername" durch einen Ein-Wort-Namen, um den Benutzer zu identifizieren. Ersetzen Sie alle Instanzen von "Benutzername" in zukünftigen Schritten durch denselben Namen aus einem Wort. Geben Sie das Administratorkennwort Ihres Computers ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste. Die Eingabeaufforderung springt zur nächsten Zeile.

3.

Geben Sie "sudo dscl. -Create / Users / Benutzername UserShell / bin / bash" ein und drücken Sie "Enter".

4

Geben Sie "sudo dscl. -Create / Users / Benutzername RealName" John Smith "" ein und drücken Sie "Enter". Ersetzen Sie "John Smith" durch den vollständigen Namen des neuen Benutzers.

5

Geben Sie "sudo dscl. -Create / Users / username UniqueID 1001" ein und drücken Sie "Enter". Die Nummer hinter "UniqueID" muss eine ID-Nummer sein, die keinem anderen Benutzer zugewiesen ist.

6

Geben Sie "sudo dscl. -Create / Users / Benutzername PrimaryGroupID 1000" ein und drücken Sie "Enter".

7.

Geben Sie "sudo dscl. -Create / Users / Benutzername NFSHomeDirectory / Local / Users / Benutzername" ein und drücken Sie "Enter". Dadurch wird ein Basisordner für den neuen Benutzer erstellt.

8

Geben Sie "sudo dscl. -Passwd / Users / Benutzername Kennwort" ein und drücken Sie "Enter". Ersetzen Sie "Kennwort" durch das gewünschte Kennwort, das der neue Benutzer bei der Anmeldung am Computer verwendet. Möglicherweise müssen Sie das Administratorkennwort Ihres Computers erneut eingeben, um diese Aktion auszuführen.

9

Geben Sie "sudo dscl. -Append / Groups / admin GroupMembership-Benutzername" ein und drücken Sie "Enter", um dem neuen Benutzer Administratorrechte zu gewähren. Überspringen Sie diesen Schritt, um aus dem neuen Konto ein eingeschränktes Benutzerkonto zu machen.

Empfohlen

Die Banneranzeige maskiert den HTML-Code
2019
Hinzufügen von Rastern zu einer Microsoft Excel-Tabelle
2019
Marketingstrategien für modulare Möbel
2019