So beantragen Sie eine GST-Nummer

Jedes Unternehmen in Kanada mit einem Bruttoerlös von mehr als 30.000 US-Dollar muss sich nach Angaben der kanadischen Steuerbehörde (Canada Revenue Agency) für eine Steuernummer für Waren und Dienstleistungen registrieren lassen. Das Business Development Center, ein kanadisches Unternehmen für die Registrierung und Gründung von Unternehmen, empfiehlt, dass sich jedes Unternehmen im Land, selbst wenn es weniger als 30.000 US-Dollar verdient, auch für eine GST-Nummer registrieren sollte. Bei GST handelt es sich um eine nationale Verkaufssteuer von 5 Prozent für nahezu alle in Kanada verkauften Waren und Dienstleistungen. Fast jeder im Land muss GST für Waren und Dienstleistungen bezahlen, und fast alle Unternehmen müssen die Steuer für die Regierung erheben. Die Nummer ist kostenlos zu beantragen.

1

Nehmen Sie an der Umfrage der Canada Revenue Agency teil, um herauszufinden, ob Sie eine GST / HST-Nummer beantragen müssen. Das HST ist die harmonisierte Umsatzsteuer, die in Kanadas verschiedenen Provinzen von 12 Prozent in British Columbia bis zu 15 Prozent in Neuschottland variiert. Das HST setzt sich aus 5% GST und einem zusätzlichen Prozentsatz der in den verschiedenen Provinzen erhobenen Steuern zusammen. Die CRA stellt fest, dass Sie möglicherweise auch eine GST / HST-Nummer benötigen, wenn Sie die Waren in Kanada verkaufen oder ins Ausland exportieren möchten.

2

Stellen Sie fest, ob Sie Waren oder Dienstleistungen anbieten, die von der GST / HST ausgenommen sind. Dazu gehören Wohngebäude, Gesundheitsfürsorge und zahnärztliche Leistungen; bestimmte Kinderbetreuungsdienste; und viele pädagogische Dienstleistungen laut CRA. Die Spezifikationen für freigestellte Waren und Dienstleistungen sind unterschiedlich. Klicken Sie daher im zweiten Fenster der CRA-Umfrage auf den Link "Wohngebäude" oder auf den Link "Ausgenommene Waren und Dienstleistungen", um zu bestimmen, ob Ihre Produkte oder Dienstleistungen für eine Ausnahme in Frage kommen. In der Umfrage werden Sie auch gefragt, ob Ihr steuerpflichtiger Umsatz in einem Kalenderquartal oder Kalenderjahr 30.000 US-Dollar übersteigt. Wenn Sie keine freigestellten Waren oder Dienstleistungen verkaufen und Ihr Umsatz 30.000 US-Dollar übersteigt, müssen Sie ein GST / HST-Konto beantragen.

3.

Überprüfen Sie die GST / HST-Registrierungsliste auf der CRA-Website. In der Checkliste werden Sie aufgefordert, die Struktur Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation zu bestimmen, z. B. Einzelunternehmen, Partnerschaft, Partnerschaft mit beschränkter Haftung, Kapitalgesellschaft, Joint Venture, Wohltätigkeitsorganisation oder gemeinnützige Organisation. Die meisten Wohltätigkeitsorganisationen sind ausgenommen, es gibt jedoch Ausnahmen. Schauen Sie sich die CRA-Website an. Ausgenommene Organisationen können sich freiwillig für eine GST / HST-Nummer registrieren. Die Checkliste hilft Ihnen auch dabei, Steuergutschriften zu melden und geltend zu machen, zu bestimmen, wie oft Sie GST / HST-Meldungen einreichen müssen, und zu bestimmen, wie Sie einen Nicht-Arbeitnehmervertreter als Kontaktperson autorisieren können, indem Sie RC59, Business Consent Form (Einverständniserklärung) und wie Sie Steuergutschriften und Rückerstattungen direkt auf Ihr Bankkonto einzahlen lassen können - indem Sie das Formular GST469 (Direct Deposit Request) ausfüllen.

4

Laden Sie das Antragsformular herunter und drucken Sie es aus, um es per Post zu beantragen. Geben Sie die Struktur Ihres Unternehmens auf dem Formular sowie Ihre Sozialversicherungsnummer oder SIN an. Geben Sie die Geschäftsadresse, Geschäftsaktivitäten und die von Ihnen verkauften Produkte ein. In den Formularfeldern werden Sie aufgefordert, Ihre Einnahmen entweder jährlich, vierteljährlich oder monatlich aufzulisten. Anzahl der Angestellten; ob Sie ein Taxi oder ein Limousinenservice sind - in diesem Fall müssen Sie sich unabhängig von Ihren Einkünften für das GST / HST anmelden und ob Sie nicht in Kanada ansässig sind.

5

Rufen Sie die CRA unter 1-800-959-5525 an, um sich telefonisch zu registrieren. Der Dienst bietet rund um die Uhr aufgezeichnete Informationen. Um sich für eine GST / HST-Nummer zu registrieren, rufen Sie einen Agenten unter der Nummer zwischen 08:15 und 20:00 Uhr von Montag bis Freitag an. Der Agent führt Sie durch die gleichen Schritte und Fragen, die im Formular für die Anforderung der Geschäftsnummer aufgeführt sind. Agenten sind auch an Samstagen verfügbar. Rufen Sie an, um nach Tagen und Stunden zu suchen. Registrieren Sie sich online, indem Sie ein Online-Formular für die Geschäftsregistrierung ausfüllen, indem Sie auf den Link am unteren Rand der GST / HST-Registrierungsliste klicken. Über den Link werden Sie durch eine Reihe von Webseiten geführt, in denen Sie aufgefordert werden, dieselben Informationen anzugeben, die im Formular für die Anforderung der Geschäftsnummer angefordert wurden.

Tipps

  • Wenn sich Ihr Unternehmen in Quebec befindet, müssen Sie über die Revenue Quebec-Website ein GST / HST beantragen.
  • Wenn Sie nicht in Kanada ansässig sind und dort Geschäfte tätigen möchten, beispielsweise ein Konzert durchführen oder Ihre Waren in Kanada verkaufen möchten, müssen Sie möglicherweise eine GST / HST-Nummer beantragen. Sie können sich nicht online bewerben, müssen sich jedoch per Telefon, Post oder Fax registrieren.
  • Das Antragsformular für die Geschäftsnummer ist zwar nur erforderlich, wenn Sie sich per E-Mail oder Fax bewerben, kann jedoch ein hilfreiches Arbeitsblatt sein, auch wenn Sie sich telefonisch oder online bewerben möchten. Die CRA stellt fest, dass sie sich nach der Einreichung möglicherweise mit Ihnen in Verbindung setzt, um weitere Informationen zu erhalten. Mit diesem Formular können Sie sicherstellen, dass Sie über die erforderlichen Informationen verfügen, um alle Fragen beantworten zu können.

Empfohlen

So werden Sie Lieferant für FedEx & Kinko's
2019
So identifizieren Sie offene Ports auf einem Windows 7-Computer
2019
Kann ein Arbeitgeber einem Angestellten Bargeld geben?
2019