So verknüpfen Sie Facebook-Seiten mit Ihrem Konto

Facebook-Seiten sind eine Möglichkeit, auf der Website Benutzer mit einem ähnlichen Interesse online zusammenkommen, um Informationen auszutauschen und Feedback zu geben. Wenn Sie eine Seite für ein Unternehmen oder eine Organisation starten, greifen Sie über Ihr persönliches Konto auf die Seite zu, auch wenn Personen, die die Seite besuchen, nicht wissen, dass Sie der Ersteller sind. Sie können sich auch mit jeder Seite auf der Website verbinden, indem Sie sie mit "Gefällt mir" markieren.

1

Erstellen Sie eine neue Seite in Ihrem Konto, indem Sie sich bei Facebook anmelden und in der Suchleiste oben auf einem beliebigen Bildschirm nach dem Begriff "Seiten" suchen. Wählen Sie "Facebook-Seiten" aus der Suchergebnisgruppe "Facebook".

2

Klicken Sie auf das graue Symbol "Seite erstellen" in der oberen rechten Ecke des Bildschirms "Facebook-Seiten entdecken".

3.

Wählen Sie den Zweck Ihrer Seite aus den sechs verfügbaren Optionen aus: lokaler Ort oder Geschäft; Unternehmen, Organisation oder Institution; Marke oder Produkt; Künstler, Band oder öffentliche Person; Unterhaltung; und Ursache oder Gemeinschaft.

4

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Kategorie" und wählen Sie eine bestimmte Kategorie für Ihre Seite aus. Die Kategorieoptionen variieren je nach dem im vorherigen Schritt ausgewählten Seitentyp. Klicken Sie auf "Erste Schritte", um zu Ihrer neuen Seite zu gelangen, auf der Sie mit dem Hochladen von Bildern beginnen und andere Personen dazu einladen können, sie zu mögen.

5

Fügen Sie dem Bereich "Interessen" Ihres Profils eine Seite hinzu, indem Sie die Seite besuchen und oben auf dem Bildschirm auf "Gefällt mir" klicken. Die Seiten befinden sich über die Suchleiste oben auf einem Facebook-Bildschirm oder durch Klicken auf den Link der Seite im Profil eines Freundes.

Empfohlen

Marketingstrategien für die Privatpraxis einer LPC
2019
So berechnen Sie den Umsatz, wenn sich der Volumenpreis ändert
2019
So berechnen Sie den Grenzerlös
2019