So sichern Sie Android-Memos

Sie können mehrere Memo-Apps vom Android Market herunterladen. Einige dieser Apps verfügen über automatische Sicherungsfunktionen. Viele tun dies jedoch nicht und wenn Sie Ihr Android-Gerät zurücksetzen müssen, verlieren Sie möglicherweise Ihre Memos. Sie können Ihre Memos von den meisten Apps manuell sichern, indem Sie sie auf Ihren Computer kopieren.

1

Verbinden Sie Ihren Computer und Ihr Android-Gerät mit dem im Lieferumfang des Android-Geräts enthaltenen USB-Kabel.

2

Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld des Android-Geräts nach unten, falls es nicht automatisch geöffnet wird. Tippen Sie auf "USB Connected".

3.

Tippen Sie auf "USB-Speicher aktivieren".

4

Klicken Sie auf Ihrem Windows-Computer auf "Ordner zum Anzeigen von Dateien öffnen". Der Inhalt der SD-Karte des Android-Geräts wird in einem Ordner auf Ihrem Desktop geöffnet.

5

Navigieren Sie durch den Inhalt der SD-Karte, um Ihre Memos zu finden. Der Speicherort hängt von der verwendeten Memo-App ab. Suchen Sie zuerst nach einem Ordner mit dem Namen der App.

6

Ziehen Sie die Memodateien in ein Verzeichnis auf der Festplatte Ihres Computers. Windows erstellt Kopien an dem von Ihnen ausgewählten Speicherort.

Dinge benötigt

  • USB-Kabel

Empfohlen

Was ist der jährlich bereinigte Netto-Cashflow?
2019
So berechnen Sie den ROI für mehrere Jahre
2019
Was beeinflusst Ihre Zielmarktauswahl in einem Catering-Geschäft?
2019