So sichern Sie Kontakte auf einem Samsung Galaxy S2

Wenn Sie Ihre Geschäftskontakte auf Ihrem Samsung Galaxy S2 speichern, sollten Sie sie regelmäßig sichern. Wenn mit Ihrem Telefon etwas passiert, besteht die Gefahr, dass Sie alle Ihre Kontakte dauerhaft verlieren. Sie können die Kontakte auf der SD-Karte des Telefons sichern oder mit Ihrem Google- oder Samsung-Konto zusammenführen. Wenn Sie versehentlich einige oder alle Kontakte verloren haben, können Sie sie schnell von der SD-Karte eines Kontos wiederherstellen.

Sichern Sie Ihre Kontakte in einem Samsung- oder Google-Konto

Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und starten Sie die Kontakte-App. Tippen Sie auf die Taste "Menü" Ihres Galaxy S2 und anschließend auf "Mit Google zusammenführen", um die Kontakte in Ihr Google-Konto zu übernehmen, oder auf "Mit Samsung-Konto zusammenführen", um sie in Ihr Samsung-Konto zu übertragen. Tippen Sie auf "OK" und melden Sie sich bei dem Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die Kontakte sind in Sekundenschnelle gesichert.

Kontakte auf SD-Karte sichern

Vergewissern Sie sich, dass eine SD-Karte im Galaxy S2 eingelegt ist, und starten Sie die Kontakte-App über den Startbildschirm. Tippen Sie auf "Kontakte", um Ihre Kontakte anzuzeigen. Wenn Sie nicht alle Ihre Kontakte sehen können, tippen Sie auf die Schaltfläche "Menü", tippen Sie auf "Kontakte" und anschließend auf "Alle Kontakte". Tippen Sie auf die Schaltfläche "Menü", tippen Sie auf "Importieren / Exportieren" und anschließend auf "Auf SD-Karte exportieren". Notieren Sie sich den Namen der Datei, in der die Kontakte gespeichert werden, und tippen Sie auf "OK", um den Sicherungsvorgang zu starten.

Empfohlen

So berechnen Sie die lokalen Einkommensteuereinbehalte
2019
Wie wirkt sich eine Wertsteigerung des britischen Pfunds auf amerikanische Unternehmen aus?
2019
Medical Service-Vereinbarungen
2019