Wie man einen Restaurantstand baut

Unternehmer denken über eine Reihe von Faktoren nach, bevor sie ein Restaurant eröffnen: Alles von der Speisekarte, dem Standort und der Atmosphäre wird sorgfältig geprüft. Ein Teil der Atmosphäre bestimmt die Art der Sitzplätze, die zum Menü und zum Zielkunden gehören. Stühle und Stände sind beide mögliche Optionen. Um das Budget im Auge zu behalten, könnten neue Besitzer die Stände selbst bauen. Einen Stand zu bauen erfordert Erfahrung und Geschicklichkeit - dies ist keine Aufgabe, die ein Anfänger versuchen sollte. Obwohl der Eigentümer Entscheidungen bezüglich der Größe und Art der Kabinen treffen kann (z. B. aus Holz oder gepolstert), sollte er einen Fachmann für den Bau der Kabine beauftragen.

Bereiten Sie die Holzkomponenten des Standes vor

1

Handschuhe und Schutzbrille anziehen. Messen Sie zwei 60 x 24 Zoll große Sperrholzstücke mit dem Maßband für die Rückseite und den Sitz der Kabine. Schneiden Sie die Stücke mit der Kreissäge.

2

Messen und schneiden Sie eine 2 x 4-Platte mit dem Maßband und der Kreissäge für die hinteren Stützen der Kabine in drei 3 Meter lange Stücke.

3.

Schneiden Sie ein weiteres 2 x 4-Brett in drei 1-Fuß-lange Stücke mit der Kreissäge, um es als Stütze für die Kabinenbank zu verwenden.

4

Schneiden Sie drei 2-mal-4-Platten gleichmäßig mit der Kreissäge in zwei Hälften. Diese 5-Fuß-Dielen geben Ihrer Standbank zusätzlichen Halt.

5

Teilen Sie das 4 x 4-Board mit der Kreissäge in sechs gerade Teile, um Beine für die Kabine herzustellen.

6

Mit dem Pinsel alle Holzstücke mit dem gewählten Holzfleck färben. Warten Sie, bis sie trocken sind. Überprüfen Sie die Fleckenanweisungen für die Trocknungszeit, da dies je nach Hersteller unterschiedlich ist.

Machen Sie die Standkissen

1

Messen Sie zwei 60 x 24 Zoll große Schaumstücke mit dem Maßband. Schneiden Sie die Schaumstoffstücke mit dem Universalmesser ab. Messen Sie ggf. die Dicke des Schaums. Je nach Marke geben bestimmte Hersteller Schaumdicke auf der Verpackung an.

2

Wähle einen Stoff aus. Betrachten Sie ein Vinylgewebe, da es einfacher zu reinigen und zu warten ist.

3.

Verteilen Sie den Stoff auf einer flachen Oberfläche und platzieren Sie den Schaum auf dem Stoff. Machen Sie mit der Kreide einen Umriss des Schaums auf dem Stoff. Legen Sie das Maßband auf die Kreideumrandung und fügen Sie die Dicke rund um den Schaumstoff hinzu. Wenn die Schaumdicke beispielsweise 3 Zoll beträgt, bewegen Sie die Kreidekontur um 3 Zoll um das Kissen herum.

4

Schneiden Sie den Stoff mit der Schere ab und verwenden Sie dabei die Kreide.

5

Legen Sie den Stoff verkehrt herum auf eine ebene Fläche. Legen Sie das Schaumkissen in die Mitte. Heften Sie den Stoff fest um das Schaumkissen. Stellen Sie sicher, dass der Stoff glatt ist und keine Unebenheiten aufweist. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte für ein zweites Kissen.

Bauen Sie den Stand zusammen

1

Finden Sie die Standbeine und die drei Standfußteile. Stehen Sie zwei Beine parallel und in einem Abstand von 5 cm zueinander. Legen Sie ein Kabinenstützstück auf, um einen rechten Winkel zu bilden. Die Struktur sollte wie eine kleine Tabelle aussehen. Nageln Sie das Kabinenstützstück mit einem Hammer in die Beine. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Standbeinen und Stützteilen.

2

Richten Sie die drei Bein- / Stützteilstrukturen im Abstand von 2 1/2 Fuß parallel aus. Finden Sie die 5-Fuß-Stützbohlen und platzieren Sie sie parallel über den Beinen. Nageln Sie die Dielen mit einem Hammer in die 2-x-4-Stützstücke.

3.

Stellen Sie die Standbank auf die Stützbohlen. Zentrieren Sie es und nageln Sie das Sperrholz in die Planken.

4

Nehmen Sie die drei Rückenstützen und setzen Sie sie senkrecht zu den Standbeinen auf den Boden. Nageln Sie sie in die Standhalterungen. Legen Sie das letzte Stück Sperrholz senkrecht gegen die drei hinteren Stützbohlen. Schlagen Sie drei Nägel durch jedes Sperrholz und das Rückenteil.

5

Befestigen Sie die Kissen am Rücken und setzen Sie sie mit dem Holzleim auf die Bank.

Dinge benötigt

  • Handschuhe
  • Schutzbrille
  • 8 Fuß durch 4 Fuß Sperrholz
  • Maßband
  • Kreissäge
  • 5 2-by-4-Boards, 10 Fuß lang
  • 1 4-by-4-Board, 10 Fuß lang
  • Holzfleck oder Farbe
  • Pinsel malen
  • Schaumstoffpolsterung
  • Allzweckmesser
  • Stoff
  • Kreide
  • Schere
  • Tacker
  • Schwere Heftklammern
  • Hammer
  • Nägel
  • Holzkleber

Empfohlen

So aktivieren Sie FaceTime auf dem iPhone
2019
Wie lässt sich Text in HTML blinken?
2019
Was sind die Vorteile und Nachteile der Verwendung mehrerer Monitore auf einem Computer?
2019