So umgehen Sie ein fehlerhaftes Zertifikat im IE

Warnhinweise zu Sicherheitszertifikaten von Internet Explorer weisen Sie auf abgelaufene oder falsche Sicherheitszertifikate hin, wenn Sie zu einer Website navigieren. Das Sicherheitszertifikat ist ein Validierungsprozess, der den Webserver und die Authentizität der Site überprüft. Wenn ein Sicherheitszertifikat widerrufen wird, weist dies darauf hin, dass das Zertifikat möglicherweise betrügerisch verwendet wurde, abgelaufen ist oder die Website gehackt oder an einen unsicheren Speicherort umgeleitet wurde. Beachten Sie die Sicherheitszertifikatwarnungen und umgehen Sie sie nur, wenn Sie sich der jeweiligen Site sicher sind.

1

Überprüfen Sie die Website-URL in der Adressleiste Ihres Internet Explorer-Fensters. Stellen Sie sicher, dass die Adresse korrekt ist. Zertifikatwarnungen können durch eine falsche Website-Adresse ausgelöst werden.

2

Geben Sie die URL manuell ein, um zur Website zu navigieren. Durch die manuelle Eingabe können Sie Tippfehler vermeiden, die Sie beim Überprüfen der Adressleiste übersehen haben.

3.

Klicken Sie auf der Fehlerseite auf "Weiter zu dieser Website", wenn Sie sicher sind, dass die Website korrekt und sicher ist.

Spitze

  • Verwenden Sie den Link "Webmaster kontaktieren" unten auf den meisten Websites, um eine häufig verwendete Website zu benachrichtigen, wenn Sie eine Zertifikatswarnung feststellen.

Empfohlen

So starten Sie einen Quicktime-Film automatisch in PowerPoint
2019
So machen Sie Outlook-Updates häufiger
2019
Die Bedeutung der Kommunikation in der Unternehmensführung
2019