So berechnen Sie die Quellensteuer auf Steuern aus Ihrem eigenen Geschäft

Ihr Unternehmen muss Steuern zahlen. Je nach dem von Ihnen verwendeten Geschäftsformular, z. B. einer C-Corporation oder LLC, muss die Einkommensteuer entweder von der Firma oder vom Eigentümer gezahlt werden. Darüber hinaus müssen Sie Lohnsteuern entrichten und, abhängig davon, in welchem ​​Staat Sie sich befinden, staatliche Einkommenssteuern. Sie müssen sich darauf vorbereiten, Ihre Steuerpflicht zu zahlen, indem Sie Geld speziell für die Zahlung von Steuern von den Einnahmen des Unternehmens zurückhalten. Einige einfache Berechnungen helfen Ihnen, einen Einbehaltbetrag festzulegen.

1

Berechnen Sie Ihre Lohnsteuer. Sie müssen 6, 2 Prozent des Lohns eines jeden Mitarbeiters für die Sozialversicherung und 1, 45 Prozent des Gehalts eines jeden Mitarbeiters für die Medicare-Steuer zahlen. Der Einfachheit halber können Sie diese beiden Steuer zusammenfassen und wissen, dass Sie 7, 65 Prozent des Lohns eines jeden Mitarbeiters als Lohnsteuer zahlen müssen. Berechnen Sie den Betrag, den Sie am Jahresende schulden müssen, basierend auf den aktuellen Löhnen, die Sie zahlen.

2

Schätzung der Einkommensteuer. Je nach Nettoeinkommen Ihres Unternehmens zahlt Ihr Unternehmen eine Körperschaftsteuer in Höhe von 15 bis 35 Prozent. Es gibt einige Websites, die Ihren Steuersatz für Sie ermitteln. Wenn Sie über eine Pass-Through-Organisation wie eine LLC verfügen, bei der das Unternehmen keine Steuern zahlt, die die Eigentümer kaufen, sollten Sie einen ungefähren Prozentsatz der Gewinne für die Steuern bereitstellen. Online-Steuerrechner können Ihnen helfen, Ihre Steuern zu schätzen.

3.

Schätzen Sie die staatlichen Einkommensteuern für Ihr Unternehmen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Steuerbehörde, um Ihren Steuersatz für Ihre Geschäftsart herauszufinden. Schätzen Sie das Einkommen Ihres Unternehmens für das kommende Jahr und multiplizieren Sie es mit Ihrem staatlichen Steuersatz.

4

Fügen Sie alle Ihre Steuerpflichten zusammen. Verwenden Sie Dollar anstelle von Prozentsätzen. Dies ist Ihre geschätzte Steuerbelastung für das laufende Jahr. Teilen Sie diese Zahl durch 12, und Sie werden wissen, wie viel Sie jeden Monat von den Unternehmenseinnahmen abziehen sollten.

Empfohlen

So erstellen Sie Zeitpläne in iCal
2019
Rechnungslegungsmethoden zur Bestimmung des Restwertes
2019
So erstellen Sie einen erfolgreichen eBay-Shop, ohne Inventar zu sehen
2019