Wie wirkt sich Fehlzeiten auf die Sicherheit am Arbeitsplatz aus?

Fehlzeiten und Sicherheit an einem kleinen Arbeitsplatz können zu einem Teufelskreis werden. Ein unterbesetztes Unternehmen kann ein höheres Unfallrisiko haben, während Verletzungen am Arbeitsplatz zu mehr Fehlzeiten führen und somit den Zyklus verlängern können. Kleine Unternehmen sind zudem anfälliger für Einnahmeverluste durch Fehlzeiten aufgrund von Fehlzeiten, die mit der geringeren Produktivität einhergehen, als bei größeren Unternehmen, da sie häufig mit einer geringeren Gewinnspanne und kleineren Mitarbeitern arbeiten.

Überarbeitete Mitarbeiter

Eine Krankenschwester, die in einer kleinen betreuten Pflegeeinrichtung arbeitet und für einen kranken Kollegen eine Doppelschicht ziehen muss, oder ein Bauarbeiter einer kleinen Skelett-Crew, die versucht, seine eigene Arbeit und die Arbeit eines vermissten Kollegen zu erledigen, sind beide Szenarien haben das Potenzial, zu Fragen der Arbeitssicherheit zu führen. Unabhängig davon, wie gut ausgebildet und kompetent ein Mitarbeiter ist, kann die Arbeitsbelastung einer Person erheblich erhöht werden oder sie bei körperlicher und psychischer Überlastung zur Arbeit auffordern. Dies kann zu Fehleinschätzungen und Fehlern führen, insbesondere in Branchen, in denen eine volle geistige Schärfe für die Leistung von entscheidender Bedeutung ist einer Jobfunktion. Dies gilt insbesondere für kleine Unternehmen, in denen wahrscheinlich keine großen Mitarbeiter für Backup-Unterstützung zur Verfügung stehen.

Undertrained Temps

Durch die Beauftragung eines Aushilfspersonals für die Arbeit abwesender Angestellter kann das Risiko für Sicherheitslücken im Zusammenhang mit Fehlzeiten verringert werden, es kann jedoch auch zu Sicherheitsproblemen kommen. Wenn zum Beispiel ein temporärer Arbeiter zum Laufen schwerer Maschinen in einem Lagerhaus gerufen wird, jedoch nicht für die ordnungsgemäße Verwendung der Ausrüstung geschult ist, kann dies zu Unfällen führen. In diesem Fall kann die Abwesenheit eines Lagerbetreibers dazu führen, dass andere Personen bei der Arbeit in der Nähe eines nicht ausgebildeten Arbeitnehmers einem Verletzungsrisiko ausgesetzt sind. Während große Unternehmen oft über das Budget verfügen, um qualifizierte Arbeitskräfte einzustellen, wird ein kleineres Unternehmen eher den "Band-Together" -Ansatz verwenden, bei dem sich die bestehenden Mitarbeiter engagieren, um Personalmangel zu decken.

Niedrige Moral

Mitarbeiter, die sich ständig bemüht fühlen, abwesende Kollegen zu versorgen, laufen Gefahr, eine schlechte Moral zu entwickeln. Diese Einstellung kann die Aufmerksamkeit für Details reduzieren, was die Arbeitssicherheit beeinträchtigen kann. Dieses Szenario birgt auch das Risiko, Mitarbeiter in Umgebungen zu verbrennen, in denen chronische Fehlzeiten stark zunehmen. Dies gilt insbesondere für kleine Büroumgebungen, in denen der Rückgang der Hilfsbereitschaft als schlechte Teamarbeit angesehen werden kann.

Gesundheitsbedingter Fehlzeiten

Angestellte von kleinen Unternehmen gehen oft im Krankheitsfall zur Arbeit. Sie sind der Meinung, dass ihre Anwesenheit notwendig ist, um die laufenden Geschäftsfunktionen sicherzustellen. Darüber hinaus bieten viele kleine Unternehmen kein Krankengeld an, was bedeutet, dass Arbeitnehmer häufig auftauchen, unabhängig davon, wie sie sich fühlen, um ihr Einkommen zu halten. Es stimmt zwar, dass Fehlzeiten in einem kleinen Unternehmen mehr Auswirkungen haben als in einem großen Unternehmen, doch besteht die Gefahr, dass Mitarbeiter, die im Krankheitsfall arbeiten, die Krankheit an die Kollegen weitergeben und das Problem verschlimmern. Dies kann dazu führen, dass zahlreiche Mitarbeiter gleichzeitig krank werden und es zu einem massiven Arbeitskräftemangel für ein Unternehmen kommt. Arbeitnehmer, die durch gesundheitliche Probleme gefährdet sind und versuchen, ihre beruflichen Aufgaben zu erfüllen, oft während sie Medikamente einnehmen, bergen Sicherheitsrisiken.

Fehlzeiten reduzieren

Die Verringerung der Häufigkeit von Fehlzeiten bei gleichzeitiger Entwicklung von Lösungen für den Umgang mit gelegentlich abwesenden Mitarbeitern kann dazu beitragen, potenzielle Sicherheitsrisiken zu reduzieren. Sie verfügen über gut ausgebildete und kompetente Mitarbeiter, die im Bereitschaftsdienst für offene Schichten arbeiten, eine strikte interne Politik zur Verhinderung chronischer Fehlzeiten aufstellen und betriebliche Wellness-Initiativen entwickeln, die den Mitarbeitern helfen, ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern. Wenn der Büroraum groß genug ist, erstellen Sie ein Büro-Fitnessstudio oder einen Fitnessraum, um die Mitarbeiter zu ermutigen, in Form zu bleiben und Gesundheitsprobleme zu reduzieren.

Empfohlen

So finden Sie die IP-Adresse eines lokalen Druckers in Vista
2019
Deaktivieren des abgesicherten Modus unter Windows Vista
2019
Marketingideen, die alle Unternehmen berücksichtigen sollten
2019