So finden Sie einen 1099-Empfänger auf Quickbooks

Arbeitnehmer und Auftragnehmer, die Sie 1099 zahlen, gelten nicht als Angestellte Ihres Unternehmens, da 1099 Arbeitnehmer selbstständig sind. Aufgrund dieser Klassifizierung werden 1099 Zahlungsempfänger in Ihrem QuickBooks-Programm als Anbieter aufgeführt. Es gibt zwei Möglichkeiten, in QuickBooks nach 1099 Zahlungsempfängern zu suchen. Die erste besteht darin, eine einfache Suche über das Herstellermenü durchzuführen. Die zweite Option besteht darin, einen Bericht auszuführen, der alle Ihre 1099 Anbieter auflistet. 1099 Kreditorenberichte sind hilfreich, um zu bestimmen, ob der Arbeiter als 1099 Kreditor ordnungsgemäß für die Ausgabe von Steuerbelegen eingerichtet ist.

Einfache Suche

1

Klicken Sie oben in Ihrem QuickBooks-Bildschirm auf die Registerkarte "Anbieter".

2

Blättern Sie durch die Dropdown-Liste der Anbieter und suchen Sie nach dem Namen des 1099-Zahlungsempfängers. Konten werden alphabetisch aufgelistet.

3.

Wählen Sie den 1099-Empfänger aus. Durch Auswahl des Zahlungsempfängers aus der Lieferantenliste wird das Konto für diese Person geöffnet. In diesem Bildschirm können Sie Beträge eingeben, die Sie dem 1099-Lieferanten schulden, oder Zahlungen erfassen, die Sie dem Arbeitnehmer ausstellen.

1099 Vendor Report überprüfen

1

Klicken Sie oben in Ihrem QuickBooks-Bildschirm auf die Registerkarte "Berichte".

2

Wählen Sie "Lieferanten und Verbindlichkeiten" aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie den Bericht "1099 Detail".

3.

Zeigen Sie die Berichtsergebnisse an. Wenn der 1099 Kreditor, den Sie überprüfen möchten, im Bericht enthalten ist, ist der Mitarbeiter in Ihrem System für 1099 Tracking eingerichtet. Das Nachverfolgen Ihrer 1099 Kreditorenzahlungen ist wichtig, wenn es an der Zeit ist, 1099 Formulare an den Mitarbeiter und die IRS auszugeben. Wenn der Mitarbeiter nicht im Bericht aufgeführt ist, richten Sie den Lieferanten als 1099-Anbieter ein.

Richten Sie einen 1099-Anbieter ein

1

Gehen Sie zum Vendor Center und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Lieferanten, den Sie als 1099 Mitarbeiter klassifizieren möchten.

2

Wählen Sie die Option "Hersteller bearbeiten".

3.

Geben Sie die vollständige Adresse des Verkäufers und die Sozialversicherungsnummer (SSN) oder Mitarbeiteridentifikationsnummer (EIN) ein.

4

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Für 1099". Klicken Sie zum Speichern auf "OK".

Empfohlen

Kann ein Kleinunternehmen staatliche Steuern auf seine Bundessteuer absetzen?
2019
Anweisungen zum Nachfüllen einer Tintenpatrone auf einer Canon Pixma
2019
Kostenlose Alternativen zu Thunderbird & Outlook
2019