So finden Sie einen Händlerschlüssel in Google Checkout

Google Checkout verwendet verschiedene Sicherheitsprotokolle, um die Sicherheit Ihrer Händlerinformationen und Ihrer Finanztransaktionsdaten zu gewährleisten. Eines dieser Protokolle ist Ihre Händler-ID und Ihr "Schlüssel". Die Händler-ID ist eine Zahlenfolge, die Ihr Konto eindeutig identifiziert, während der Händlerschlüssel eine private Folge von Zahlen und Buchstaben ist. Der Händlerschlüssel überprüft Ihre Identität bei der Verwendung von Google Checkout oder bei der Integration Ihres Checkout-Kontos in eine Einkaufswagenanwendung eines Drittanbieters.

1

Melden Sie sich mit Ihrem Google-Nutzernamen und -Passwort bei Ihrem Google Checkout-Verkäuferkonto an. Die Registerkarte Bestellungen Ihres Kontos wird standardmäßig angezeigt.

2

Klicken Sie in der Menüleiste auf die Registerkarte "Einstellungen". Dies zeigt ein Einstellungsnavigationsmenü getrennt von der Menüleiste an.

3.

Klicken Sie im Einstellungsnavigationsmenü auf "Integration" und suchen Sie dann Ihren Händlerschlüssel im Abschnitt "Kontoinformationen" der Ergebnisseite.

Spitze

  • Die URL für die Google Checkout-Website (für Händler) ist eine Variation der URL für Google Wallet (für Käufer). Dies kann etwas verwirrend sein, wenn Sie sich als Händler und nicht als Käufer anmelden möchten. Daher können Sie den direkten Link im Abschnitt "Ressourcen" verwenden.

Empfohlen

Wie man mit Schrott-Elektronik und Fernsehern Geld verdient
2019
Methoden zur Abschätzung von Projektzeiten und -kosten
2019
Anlagen können nicht von meinem BlackBerry weitergeleitet werden
2019