So erhalten Sie eine 60-Tage-Testversion von Microsoft Office

Mit Microsoft können Sie die neue Microsoft Office 2013-Softwaresuite 60 Tage lang testen. Wenn Sie also ein Unternehmen betreiben, können Sie die Suite auf jedem Computer in Ihrem Büro installieren und die Lizenz 60 Tage später erwerben. Sie können die Office 2013-Testsoftware jedoch nur auf Computern mit Windows 7 oder Windows 8 installieren. Frühere Versionen von Microsoft Windows werden nicht unterstützt. Wenn Sie eine ältere Windows-Version verwenden, müssen Sie entweder Ihr Windows-Betriebssystem aktualisieren oder eine andere Office-Version verwenden. Das einzige, was Sie zum Herunterladen der Testversion benötigen, ist ein Microsoft-Konto.

1

Navigieren Sie auf der offiziellen Website des TechNet Evaluation Centers zur Seite "Microsoft Office Professional Plus 2013 herunterladen" (Link in Ressourcen).

2

Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche "Jetzt loslegen" und melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an.

3.

Füllen Sie das Online-Formular aus. Sie müssen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Land und einige geschäftliche Informationen eingeben, z. B. Ihre primäre Rolle in Ihrem Unternehmen. Wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows verwenden, wählen Sie "64-Bit" im Dropdown-Feld "Welche Version der Software möchten Sie herunterladen".

4

Entfernen Sie das Häkchen aus dem Kästchen unter "Abonnieren", wenn Sie keine Updates von Technet per E-Mail erhalten möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Weiter".

5

Notieren oder speichern Sie den Schlüssel, den Sie im Abschnitt "Ihr Produktschlüssel ist" sehen. Sie benötigen diesen Schlüssel, um die 60-Tage-Testversion zu aktivieren, wenn Sie Office 2013 installieren.

6

Wählen Sie Ihre Sprache aus der Dropdown-Liste "Bitte Sprache auswählen" aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen". Speichern Sie das Installationsprogramm auf Ihrer Festplatte.

Dinge benötigt

  • Microsoft-Konto

Tipps

  • Das Installationsprogramm ist eine IMG-Datei. Sie müssen Software für virtuelle Laufwerke wie MagicISO oder Daemon Tools verwenden, um die Datei als virtuelles Laufwerk bereitzustellen, um deren Inhalt anzuzeigen.
  • Wenn der Setup-Assistent nach dem Mounten der IMG-Datei nicht automatisch gestartet wird, doppelklicken Sie auf die Datei "Setup.exe", und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Office 2013 zu installieren.
  • Die Testversion von Microsoft Office 2013 ist für 32- und 64-Bit-Versionen von Microsoft Windows verfügbar.
  • Die Funktionalität von Microsoft Office wird nach Ablauf des Testzeitraums stark eingeschränkt. eine Lizenz erwerben, um die Software weiterhin nutzen zu können.

Warnung

  • Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Microsoft Office 2013. Sie können bei anderen Versionen oder Produkten geringfügig oder erheblich abweichen.

Empfohlen

Personaleinsatzplanung
2019
So fügen Sie einen Facebook-Feed in Joomla ein
2019
Teambuilding-Aktivitäten für große Gruppen
2019