So erhöhen Sie den Timeout des IE8

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen mit Websites und Webservern arbeiten, müssen Sie die Verbindung zwischen Ihrem Internet Explorer 8-Browser und einem Webserver möglicherweise länger als den Standardzeitlimit (eine Minute) aufrechterhalten. Nach einer Minute ändert der IE8 den TCP / IP-Socket, den er zum Empfangen der Daten verwendet, und setzt die Verbindung zurück. Sie können den HTTP-KeepAliveTimeout-Wert jedoch ändern, indem Sie die Windows-Registrierung bearbeiten.

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", geben Sie "regedit" in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu starten.

2

Erweitern Sie den Knoten "HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion" und wählen Sie den Knoten "InternetSettings" aus.

3.

Klicken Sie oben im Fenster auf "Bearbeiten", wählen Sie "Neu" und klicken Sie auf "DWORD-Wert", um einen neuen DWORD-Wert im Knoten InternetSettings zu erstellen.

4

Geben Sie als Namen "KeepAliveTimeout" ein und drücken Sie "Enter", um den Wert zu erstellen.

5

Doppelklicken Sie auf den Wert "KeepAliveTimeout", um ihn zu bearbeiten.

6

Geben Sie den neuen Timeout-Wert in Millisekunden in das Feld Wert ein. Geben Sie "120000" ein, um das Timeout des IE8 in zwei Minuten zu ändern.

7.

Klicken Sie auf "OK", um den Wert zu ändern.

8

Erstellen Sie einen zweiten DWORD-Wert, nennen Sie ihn "ServerInfoTimeout", und legen Sie seinen Wert gleich dem KeepAliveTimeout-Wert fest, wenn Sie einen Timeout-Wert über zwei Minuten verwenden möchten.

9

Schließen Sie den Registrierungseditor.

Warnung

  • Das Bearbeiten der Windows-Registrierung ist gefährlich. Ändern oder löschen Sie nichts, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun.

Empfohlen

So erstellen Sie Zeitpläne in iCal
2019
Rechnungslegungsmethoden zur Bestimmung des Restwertes
2019
So erstellen Sie einen erfolgreichen eBay-Shop, ohne Inventar zu sehen
2019