So behalten Sie den Überblick über Gutschriften und Belastungen mit Excel

Das Nachverfolgen von Einkommen und Ausgaben für nur eine Person kann ein Wirbelwind aus Zetteln, Schecks, Quittungen und mehr sein, und es kann ein bisschen zu leicht werden, mit nur einem falsch abgelegten Stück Papier den Überblick zu verlieren. Maximieren Sie Ihre Finanzen, indem Sie Microsoft Excel nutzen, um Kredite und Belastungen zu verfolgen. Mit Excel können Sie Ihr gesamtes ein- und auslaufendes Geld aufzeichnen und aufzeichnen sowie sich selbst die Berechnungen nehmen, um zu sehen, wo Ihre Finanzen stehen.

1

Starten Sie Microsoft Excel. Klicken Sie in Zelle "A1" und geben Sie "Datum" ein. Klicken Sie in der Tabelle in die Zelle "B1" und geben Sie "Info" ein. Klicken Sie in die Zelle "C1" und geben Sie "Credit", "Incoming", "Receipts" oder Ihren bevorzugten Header ein, um das eingehende Geld zu symbolisieren und nicht das ausgegebene Geld.

2

Drücken Sie zweimal die "Tab" -Taste, um in die Zelle "E1" zu gelangen. Geben Sie "Datum" ein. Klicken Sie in die Zelle "F1" und geben Sie "Info" ein. Drücken Sie "Tab", um in Zelle "G1" zu gelangen. Geben Sie "Lastschrift", "Ausgaben", "Zahlungen" oder Ihren bevorzugten Kopf ein, um das ausbezahlte Geld zu symbolisieren.

3.

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um die Vorlage in ihrer ursprünglichen Form zu speichern.

4

Klicken Sie in die Zelle "A2" direkt unter der ersten Kopfzeile "Datum". Geben Sie das erste Vorkommen ein, wenn Sie eine Zahlung erhalten haben, eine Gutschrift auf Ihrem Konto. Drücken Sie "Tab" und wechseln Sie in die Spalte "Info". Geben Sie Details wie "Bezahlung für freiberufliche Arbeit" oder "Rückerstattung für defekte Schaufel" ein. Doppelklicken Sie auf die Zeile zwischen den Spalten "B" und "C", um die Größe dieser Spalte anzupassen.

5

Klicken Sie in die Spalte "C2" und geben Sie den Kreditbetrag ein.

6

Wiederholen Sie diesen Vorgang, um diese Zeilen mit so vielen Finanzdaten zu füllen, wie Sie derzeit verfügbar haben.

7.

Klicken Sie in die Zelle "E2" und geben Sie das Datum der ersten Belastung oder des Ausgabenereignisses ein. Geben Sie die Informationen ein, z. B. "Zahlung per Autokredit" oder "Neue Klage für ein Vorstellungsgespräch". Geben Sie den Betrag in Spalte "G" ein.

8

Markieren Sie alle Zahlen in der Spalte "G", aber markieren Sie nicht die Kopfzeile. Klicken Sie auf der Registerkarte "Startseite" auf die Schaltfläche "AutoSum". Der Button sieht aus wie der griechische Buchstabe Sigma. Die laufende Summe für Ihre Abbuchung / Ausgaben wird unten in der Spalte angezeigt.

9

Wiederholen Sie dies mit den Zahlen in der Spalte "Guthaben". Jetzt haben Sie zwei laufende Zahlen.

10

Speichern Sie die Tabelle erneut. Jedes Mal, wenn Sie die Kalkulationstabelle erneut öffnen und Zeilen hinzufügen, werden diese beiden Zahlen automatisch aktualisiert. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr Guthaben und Ihre Belastung sofort zu überprüfen.

Spitze

  • Speichern Sie das Gutschrift- / Lastschriftformular möglicherweise an dem am besten zugänglichen Ort Ihres Computers, z. B. auf dem Desktop, so dass es immer verfügbar ist, wenn Sie das nächste Mal eine Quittung, eine Rechnung, einen Scheck oder eine andere Zahlung erhalten.

Empfohlen

Maßnahmen in den Lagerumsätzen
2019
So bootst du einen Ladengeschäft
2019
Wie man Überlebende von Entlassungen verwaltet
2019