Wie YouTube-Videos mögen

"Liken" von Videos auf YouTube bedeutet nicht nur etwas Sentimentales, sondern etwas Praktisches. YouTube-Mitarbeiter machen deutlich, dass die Anzahl der Likes - oder "Daumen hoch" - ein Video laut YouTube Analytics teilweise das Ranking bestimmt. Wenn Sie also Videos auf YouTube veröffentlichen, hängt die Anzahl Ihrer YouTube-Likes möglicherweise davon ab, ob Sie oder Ihre Konkurrenten in den YouTube-Suchergebnissen prominenter erscheinen.

Geschmack

Unter allen YouTube-Videos befinden sich zwei Schaltflächen - ein "Daumen runter" und ein "Daumen hoch" -Button. Die Schaltfläche mit dem Daumen nach oben ist ebenfalls mit dem Wort "Gefällt mir" gekennzeichnet und funktioniert im Wesentlichen wie die Schaltfläche "Gefällt mir" auf einer Facebook-Seite. Wenn jemand auf eine dieser Schaltflächen klickt, wird diese in einer Zählung neben einem der beiden kleineren Daumensymbole angezeigt, ebenfalls unter dem Video. Auf diese Weise können Sie einen schnellen Überblick darüber erhalten, wie Menschen im Allgemeinen auf ein bestimmtes Video reagieren.

Anziehen

Bei all den Möglichkeiten, mit denen ein Video in den Videoauflistungen von YouTube einen hohen Rang einnimmt, ist die Häufigkeit, mit der jemand ein Video mag, meistens außerhalb Ihrer Kontrolle. Sie können jedoch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass jemand Ihr Video mag, indem Sie jeden Zuschauer direkt dazu auffordern. Laut Ersteller von YouTube-Inhalten wird der Erfolg am Ende des Videos entweder verbal oder in Form einer Bildunterschrift erzielt. Dies wird im Dezember 2012 in der Zeitschrift "Entrepreneur" beschrieben.

Ergebnisse

Natürlich können Sie keine "Likes" ohne Video-Views erhalten. Dies unterstreicht die Wichtigkeit, dass möglichst viele Personen Ihr Video sehen. Gleichzeitig ist eine zunehmende Anzahl von Likes eine Möglichkeit, mehr Ansichten zu erhalten, und betont die Notwendigkeit, so viele Daumen wie möglich zu inspirieren. Dies könnte dazu führen, dass YouTube ein Video auf seinem "Popular On YouTube" -Kanal zeigt. Im September 2012 brach das YouTube-Video mit dem Song "Gangnam Style" des Musikers PSY den Weltrekord für die meisten Likes, der seit Mai 2013 bei über 7 Millionen lag.

Kontroverse

Das Anziehen vieler Daumen nach unten kann jedoch den gegenteiligen Effekt haben. Laut der Tech-Website "The Next Web" gibt nicht jeder den Daumen nach unten auf YouTube mit dem Daumen nach unten, da er der Meinung ist, dass dies unnötig Negativität gegenüber Videos erzeugt. "The Next Web" berichtete auch, dass im März 2012 einige Bastelarbeiten, die Google-Ingenieure auf YouTube machten, darauf hindeuteten, dass die Daumenknöpfe durch die Google + -Unterschrift "+1" ersetzt wurden. Dies ist jedoch nicht der Fall, sagt das Personal von "The Next Web", zumindest ab Mai 2013.

Empfohlen

So erstellen Sie eine farbkodierte Legende in Powerpoint
2019
Werbeideen für ein Landschaftsunternehmen
2019
Richtlinien für Business-Casual-Kleidung
2019