So beschränken Sie den Internetzugang auf einem PC mit Windows XP

Das Internet bietet Zugang zu einer Fülle von Informationen und Geschäftsmöglichkeiten, aber es gibt auch unzählige Ablenkungen und Versuchungen, die für manche Menschen problematisch sein können. Glücklicherweise enthält Microsoft Windows XP Software-Tools zur Einschränkung des Internetzugangs. Der Inhaltsratgeber arbeitet mit dem Webbrowser von Microsoft, Internet Explorer, und blockiert automatisch Websites, die die Inhaltsbewertungen überschreiten. Darüber hinaus können Sie bestimmte Websites sperren oder zulassen, indem Sie sie einer Liste in Content Advisor hinzufügen.

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um das Windows-Startmenü zu öffnen. Klicken Sie auf "Systemsteuerung".

2

Klicken Sie auf das Symbol "Internetoptionen", das wie ein Fenster mit mehreren Registerkarten aussieht. Klicken Sie auf die Registerkarte "Inhalt". Der obere Abschnitt des Dialogfelds trägt die Bezeichnung "Inhaltsratgeber". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktivieren".

3.

Geben Sie ein Kennwort ein, wenn der Inhaltsratgeber Sie zur Eingabe auffordert. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Einstellungen". Ein weiteres Dialogfeld mit mehreren Registerkarten wird geöffnet und auf die Registerkarte "Bewertungen" gesetzt. Stellen Sie sicher, dass der horizontale Schieberegler ganz links positioniert ist - die restriktivste Einstellung.

4

Klicken Sie auf die Registerkarte "Genehmigte Sites". Wenn Sie bestimmte Websites zulassen oder sperren möchten, geben Sie ihre Internetadressen einzeln in das Textfeld "Allow This Website" ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Always" oder "Never". Um Websites aus der Liste zu entfernen, geben Sie die Internetadresse ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Entfernen". Klicken Sie auf "OK", um dieses Fenster zu schließen, und klicken Sie auf "OK", um das Fenster mit den Internet-Eigenschaften zu schließen.

Warnungen

  • Der Inhaltsratgeber funktioniert nur mit dem Internet Explorer-Browser.
  • Deinstallieren Sie alle anderen auf Ihrem Computer installierten Webbrowser wie Chrome oder Mozilla Firefox, um sicherzustellen, dass Websites weiterhin blockiert bleiben.

Empfohlen

So sichern Sie Western Digital Passport Essential
2019
Die Bedeutung von Sicherheitsversammlungen
2019
So bauen Sie Ihre Kundschaft als Friseur auf
2019