So begrenzen Sie die Skype-Nutzung für Unternehmen

Skype ist ein Internet-Telefondienst, der sich für kleine Unternehmen eignet, die viel telefonieren, insbesondere internationale oder Fernverbindungen. Skype ist ein kostengünstiger Dienst, der gegen eine geringe monatliche Gebühr unbegrenzte Anrufe über das Internet ermöglicht. Skype birgt jedoch Risiken, da die Dateifreigabe- und Bildschirmfreigabefunktionen des Programms Ihren Computer und Ihr Netzwerk auch dann nutzen können, wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter keine Anrufe tätigen, es sei denn, Sie wählen Einstellungen, um zu verhindern, dass Ihre Sicherheitsmaßnahmen verletzt werden. Darüber hinaus sollte Skype sorgfältig kontrolliert werden, da die Freiheit, unbegrenzt Anrufe zu tätigen, zeitraubend werden kann.

1

Erstellen Sie ein Geschäftskonto bei Skype und kontrollieren Sie sorgfältig die Verwendung des Kennworts. Passen Sie den Plan an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an. Erhalten Sie keinen internationalen Anrufplan, wenn sich die meisten Anrufe in den USA befinden. Geben Sie das Kennwort nur an Mitarbeiter mit einem nachweislichen Bedarf für häufige Anrufe aus. Ändern Sie das Kennwort regelmäßig und jedes Mal, wenn ein Mitarbeiter aus irgendeinem Grund das Unternehmen verlässt.

2

Deaktivieren Sie einige Skype-Funktionen auf Ihrem Computersystem, z. B. Dateiübertragung, Superknoten- und Versionsprüfung, mit denen Skype Elemente Ihres Systems verwenden kann, unabhängig davon, ob Sie aktiv sind oder nicht. Blockieren Sie die automatische Installation neuer Versionen von Skype durch Skype, die Ihre Sicherheitsmaßnahmen ersetzen könnten, oder das Herunterladen von Anwendungen von Drittanbietern. Beschränken Sie Skype auf bestimmte Computeranschlüsse, um die Eingabe in Ihr System zu steuern.

3.

Bezahlen Sie Skype mit einer Kreditkarte, um die Kostenverfolgung und -nutzung zu vereinfachen. Berücksichtigen Sie separate Konten für jeden Skype-Benutzer im Unternehmen. Dieser zusätzliche monatliche Aufwand erfasst die individuelle Nutzung. Nutzen Sie das Business Control Panel von Skype, um Konten für jeden Benutzer innerhalb des Unternehmenskontos zu erstellen. Legen Sie individuelle Grenzen für die Anzahl und die Uhrzeit von Anrufen fest und behalten Sie die Anzahl der angerufenen Nummern im Auge.

4

Untersuchen Sie Programme von Drittanbietern, die Skype mit anderen Telefondiensten integrieren und Nutzungsverfolgung und ähnliche Steuerungsfunktionen bieten. Installieren Sie nicht zu viele Programme, um die Überlastung eines kleinen Computersystems zu vermeiden oder die Aktualisierung von Sicherheitsfunktionen und Programm-Patches zu komplizieren. Halten Sie alle Antivirus- und anderen Sicherheitsprogramme auf dem neuesten Stand, um unerwünschte oder unerwünschte Programme zu blockieren.

Dinge benötigt

  • Skype-Konto mit Steuerelementen
  • Programme von Drittanbietern (optional)

Spitze

  • Kennen Sie Ihre Mitarbeiter und sprechen Sie regelmäßig mit ihnen über die Verwendung von Skype. Häufig wird ein Mitarbeiter, der täglich Skype verwendet, ein potenzielles Risiko oder einen Fehler erkennen oder einen Vorschlag zur Verbesserung der Nutzung erhalten.

Empfohlen

So weisen Sie Rechnungsnummern zu
2019
Jährliche Kampagnenideen für eine Non-Profit-Organisation
2019
So machen Sie den Yahoo-Spam-Filter
2019