So melden Sie sich von mehreren Google Mail-Sitzungen ab

So sehr wir Eindringlinge von unseren Online-Konten fernhalten möchten, lassen wir oft die Haustür offen, indem Sie einen ungesicherten Computer verwenden oder unser Kennwort auf einem öffentlichen Arbeitsplatz speichern. Nutzer von Google Mail sind jedoch mit den Tools ausgestattet, mit denen sie alle aktiven Sitzungen eines Google Mail-Kontos überwachen und alle gleichzeitig offline protokollieren können. Schützen Sie Ihre E-Mails vor neugierigen Blicken und beenden Sie mithilfe des Remote-Kill-Schalters von Google Mail eine beliebige Anzahl aktiver Instanzen in Ihrem Konto.

1

Melden Sie sich bei dem Google Mail-Konto an, mit dem Sie arbeiten möchten, und blättern Sie dann zum Ende der Seite.

2

Klicken Sie auf den Link "Details" unter der Überschrift "Letzte Kontoaktivität" der Seite. Ein Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie alle aktiven Sitzungen sehen können, die dem aktuellen Konto zugeordnet sind.

3.

Klicken Sie im Fenster "Aktivitätsinformationen" auf die Schaltfläche "Alle anderen Sitzungen abmelden", um alle Remote-Sitzungen zu schließen, die dem aktuellen Google Mail-Konto zugeordnet sind.

Empfohlen

Personaleinsatzplanung
2019
So fügen Sie einen Facebook-Feed in Joomla ein
2019
Teambuilding-Aktivitäten für große Gruppen
2019