So erstellen Sie eine Mitarbeitererwartungsliste

Ihr Unternehmen setzt voraus, dass Sie sich auf Ihre Mitarbeiter verlassen, die ein klares Verständnis ihrer Position und Ihrer Erwartungen an sie wünschen. Unabhängig davon, ob Sie glauben, dass Ihr Mitarbeiter seine Pflichten allein aufgrund seiner Tätigkeitsbeschreibung wahrnimmt, oder wenn Sie unter Zeitdruck stehen, entlassen Sie Ihren Mitarbeiter, wenn Sie Ihre kurz- und langfristigen Erwartungen an ihn nicht klar kommunizieren. Sie können verhindern, dass Sie ihn zu seinem Scheitern und Ihrer Unzufriedenheit verurteilen.

1

Überprüfen Sie die Anforderungen Ihres Unternehmens und legen Sie fest, wie Ihre Mitarbeiter diese Anforderungen am besten erfüllen können. Er ist möglicherweise detailorientierter und introvertierter oder eher ein Teamleiter, der leicht in der Lage ist, ein Team in Aktion und Produktivität zu bringen. Sie sollten "das gewünschte Ergebnis beschreiben, einschließlich der Kriterien, die erfüllt sein müssen; die Gründe dafür auflisten und die Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse aller Beteiligten erörtern", so das "Milwaukee Business Journal". Wenn Sie eine solche Vorlage verwenden, können Sie die Stärken der einzelnen Mitarbeiter und ihre optimale Verwendung betrachten.

2

Strategieren Sie, wie die Erwartungen der einzelnen Mitarbeiter mit ihren Mitarbeitern zusammenpassen. Wenn sich das Projekt eines Mitarbeiters auf die Arbeit eines anderen Mitarbeiters verlässt, müssen Sie sicherstellen, dass seine Pflichten und Zeitpläne übereinstimmen und sich koordinieren, um sich gegenseitig zu helfen, um die Erwartungen des Unternehmens an sie zu erfüllen. Indem Sie eine teamfreundliche Atmosphäre und Kultur der Zusammenarbeit schaffen, verstärken Sie Ihren Wunsch, dass jeder Mitarbeiter Ihre Erwartungen erfüllt, damit er für den Erfolg des Projekts und des Unternehmens zusammenarbeitet. Diese Facette der Erstellung einer Liste von Mitarbeitererwartungen hilft Ihrem Mitarbeiter, seine Verantwortlichkeiten als Ganzes wahrzunehmen, so dass er nicht überfordert ist oder das Gefühl hat, dass seine Arbeitsbelastung keine übermäßigen Verantwortlichkeiten im Vergleich zu seinen Kollegen bedeutet.

3.

Informieren Sie Ihren Mitarbeiter, dass er für Qualität, Quantität und Aktualität seiner beruflichen Verantwortung verantwortlich ist. Diese Determinanten fassen die wesentlichen Erwartungen zusammen, die Sie und Ihr Unternehmen an ihn stellen, und erleichtern ihm die Einhaltung dieser Erwartungen. Lassen Sie ihn wissen, dass diese Kriterien die Grundlage seiner Beurteilungen bilden werden.

4

Kommunizieren Sie häufig mit Ihrem Mitarbeiter. Lassen Sie Probleme nicht erst einmal zu Ende sein und warten Sie nicht bis zu einer jährlichen Evaluierung, um Ihre Besorgnis darüber auszudrücken, dass Ihr Mitarbeiter Ihre Erwartungen erfüllt. Wenn sie zurückgefallen ist, lassen Sie sie wissen, dass Sie betroffen sind, und würde gerne wissen, was Sie beide tun, um ihr dabei zu helfen, ihre Ziele und Ihre Erwartungen zu erreichen. Diese ruhige präventive Diskussion hilft ihr zu verstehen, dass Sie sich um ihre Rolle im Büro kümmern und dass Sie sicherstellen möchten, dass sie Ihre Erwartungen erfüllt.

5

Bitten Sie Ihren Mitarbeiter um Feedback zu seinem Projekt und Ihren Erwartungen. Erlauben Sie ihm, Probleme oder Bedenken darüber auszudrücken, wie er sich durch eine Aufgabe oder einen Satz von Erwartungen herausgefordert fühlt, und einen Dialog für Sie beide zu schaffen, um eine Lösung zu finden. Geben Sie die Freiheit, seine wahren Gefühle über das Projekt auszudrücken und ob er sich in Zukunft für ein ähnliches Projekt interessieren wird oder ob er glaubt, dass seine Stärken anderswo liegen. Diese Gespräche sollten nicht als Zugeständnis angesehen werden, sondern als lebhafter offener Diskurs, damit Sie und Ihre Mitarbeiter einander besser verstehen können.

6

Überprüfen Sie regelmäßig die Liste der Erwartungen Ihres Mitarbeiters. Seien Sie bereit, die Arbeitsbelastung entsprechend ihrem bisherigen Erfolg zu reduzieren oder zu erhöhen. Teilen Sie ihr mit, ob Sie Anpassungen vornehmen möchten und warum. Bieten Sie an, ihr dabei zu helfen, ihre Stärken zu entwickeln, falls Sie es nicht finden, oder bieten Sie an, ihre Ausbildung in der beruflichen Weiterbildung durchzuführen, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie Ihre Erwartungen übertrifft und sich in der Zukunft langweilen könnte.

Spitze

  • Erkennen und verstärken Sie die Positiven. Wenn ein Mitarbeiter die Erwartungen übertrifft, zögern Sie nicht, Ihre Wertschätzung zu zeigen. Etwas so simpel wie ein mündliches "Dankeschön für eine gute Arbeit" wird Ihren Mitarbeiter ermutigen, in der Zukunft zu übertreffen.

Warnung

  • Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihre Mitarbeiter jeden Aspekt ihrer Arbeit verstehen.

Empfohlen

So erstellen Sie einen Marketingplan für ein neues Produkt
2019
Können Sie HostGator Webmail anpassen?
2019
So fügen Sie eine Web-Cam-Konsole auf einer Webseite hinzu
2019