So erstellen Sie Zeitpläne in iCal

iCal ist eine praktische Kalenderanwendung für Mac OS X, mit der Sie einen Überblick über die aktuellen und zukünftigen Monate erhalten. Mit iCal können Sie auch Termine für bevorstehende Ereignisse wie Geburtstage, Feiertage oder Termine festlegen. Im Dialogfeld "Neues Ereignis" können Sie einen Zeitplan für jedes wichtige Ereignis festlegen. Sobald Sie den Kalender mit Zeitplänen gefüllt haben, sollten Sie an den Tagen, an denen Sie Ereignisse festlegen, Beschriftungen sehen, damit Sie sie nicht vergessen.

1

Starten Sie die iCal-Anwendung, um das Hauptfenster anzuzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Monat", um den gesamten Kalender für den Monat anzuzeigen. Klicken Sie auf den Tag, an dem Sie die Veranstaltung planen möchten. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Datei" und gehen Sie zu "Neues Ereignis".

2

Klicken Sie auf das Datum neben "Von" und geben Sie das Datum und die Uhrzeit ein, zu der die Veranstaltung oder der Termin beginnt. Machen Sie dasselbe mit dem Datum neben "Bis", um eine Schätzung des Endes des Ereignisses abzugeben. Wenn sich der Zeitplan täglich oder wöchentlich wiederholt, klicken Sie neben "Wiederholen" auf "Keine" und wählen Sie die entsprechende Option.

3.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig", um den Zeitplan an dem Tag zu erstellen, auf den Sie geklickt haben.

Tipps

  • Wenn Sie möchten, dass iCal Sie auf ein bevorstehendes Ereignis aufmerksam macht, klicken Sie neben "Alarm" auf "Keine" und wählen Sie den gewünschten Alarmtyp aus. Legen Sie in den unten angezeigten Feldern weitere Optionen für den Alarm fest.
  • Doppelklicken Sie auf die soeben erstellte Ereignisbezeichnung, wenn Sie das Ereignis bearbeiten möchten.

Empfohlen

Erstellen von glänzenden Texten in Photoshop CS5
2019
So berechnen Sie die durchschnittliche Produktionseinheit im Rechnungswesen
2019
Ideen für die Arbeit in der Nebensaison
2019