Wie man Funken in Photoshop macht

Wenn Sie lernen, Funken in Photoshop zu erzeugen, können Sie Text stilisieren und Hintergründe für Ihre Geschäftsgrafiken erstellen, die die Konzepte "interessant", "zeitnah" und "heiß" vermitteln. Die wichtigste Herausforderung beim Erstellen von Funken besteht darin, die richtige Form und Farbe zu erhalten. Wenn Sie mit den Shape Dynamics-Steuerelementen innerhalb der großen Pinselparameter von Photoshop arbeiten, erhalten Sie die richtige Form. Um die richtige Farbe zu erhalten, verwenden Sie einen Outer Glow-Ebenenstil, der auf eine feurige Farbe eingestellt ist.

1

Erstellen Sie eine neue Photoshop-Leinwand mit der Standardvorgabe, und drücken Sie "D", um die Standard- und Hintergrundfarben für Schwarz und Weiß wiederherzustellen. Klicken Sie auf den Befehl "Bearbeiten | Füllen", um den Hintergrund mit Schwarz zu füllen, damit Sie Ihre Funken leicht erkennen können.

2

Führen Sie den Pinsel durch Drücken von „B“ aus und klicken Sie dann in der Optionsleiste auf das Steuerelement ganz links, um die Auswahl für die Werkzeugvoreinstellungen anzuzeigen. Klicken Sie im angezeigten Fenster auf den Befehl "Werkzeug zurücksetzen" und schließen Sie das Fenster. Dieser Schritt verhindert, dass Einstellungen von einer früheren Sitzung Ihre Funken stören.

3.

Klicken Sie auf das Manila-Ordnersymbol in der Optionssymbolleiste über der Leinwand, um das Pinselfenster zu öffnen. Klicken Sie im linken Bereich des Bedienfelds auf das Element "Pinselspitzenform" und klicken Sie dann in der Galerie im rechten Bereich auf einen runden Bürstenkopf. Ziehen Sie den Schieberegler für die Härte ganz nach links, um diesem Parameter den Wert 0 zu geben. Dadurch erhalten die Funkenbahnen eine harte Kante.

4

Klicken Sie im linken Bereich auf das Element "Shape Dynamics", und klicken Sie dann in der Steuerelementliste unter dem Schieberegler "Größenjitter" auf "Einblenden". Geben Sie "250 px" in das kleine Textfeld rechts von Control ein. Durch diese Einstellungen wird der Pinselstrich beim Ziehen dünner, wodurch der Funken seinen charakteristischen konischen Look erhält.

5

Klicken Sie im linken Bereich auf "Scattering", und ziehen Sie den Scatter-Schieberegler auf 40%. Klicken Sie auf die Option "Einblenden" in der Steuerelementliste und geben Sie "250 px" in das Feld rechts neben dem Steuerelement ein. Dies fügt Ihren Funken authentisch wirkende Knicke hinzu.

6

Klicken Sie auf "Ebene | Neu | Ebene", um eine neue Ebene für Ihre Funken zu erstellen. Klicken Sie anschließend im Ebenenbedienfeld auf die Schaltfläche "Fx", um eine Liste der Ebenenstile anzuzeigen. Klicken Sie auf den Stil "Äußeres Glühen" und anschließend auf "Auf Standard zurücksetzen", um die Parametereinstellungen aus vorherigen Sitzungen zu löschen.

7.

Geben Sie die gewünschten Parameter ein, oder klicken Sie nach Bedarf, um die folgenden Parameter auf die angegebenen Werte festzulegen. Der Wert für die Volltonfarbe ist der wichtigste davon, da Funken feuerrotes Orange erscheinen:

Deckkraft: 100 Geräuschpegel: 0 Volltonfarbe: ed6c04 Technik: weicher

8

Schließen Sie das Dialogfeld "Ebenenstile" und bewegen Sie den Mauszeiger in die obere linke oder rechte Ecke der Leinwand. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und bewegen Sie die Maus ein wenig, um ein kleines Flair am Kopf des Funkens zu erzeugen.

9

Halten Sie die "Umschalttaste" gedrückt, und klicken Sie auf einen Punkt am unteren Rand der Leinwand, etwa in der Mitte zwischen dem linken und rechten Rand der Leinwand. Dadurch entsteht ein geradliniger Strich, der wie eine Funkenbahn aussieht.

10

Erstellen Sie mehrere Funken, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, um ein Kontextmenü zum Einstellen der Pinselhärte und -größe anzuzeigen. Ziehen Sie den Schieberegler "Größe" auf etwa 10 Pixel. Malen Sie dann jede Form mit rauher Kante, auf die Ihre Funkenbahnen zeigen. Dieser Schritt schlägt eine Quelle vor, die die Funken emittiert.

11

Drücken Sie “E”, um den Radierer auszuführen, und stellen Sie die Härte und Größe auf 100 Prozent und etwa 4 Pixel ein. Malen Sie mit Radiergummi auf zufällige Weise über den Funken und der Funkenquelle. Dies fügt Ihrer Komposition ein natürlich wirkendes Geräusch hinzu.

Empfohlen

Die wichtigsten Punkte für die Verwaltung eines Restaurants
2019
So steigern Sie das Betriebsergebnis
2019
Wie kann eine Organisation Veränderung und Innovation optimal verwalten?
2019