Wie man ein Portrait Photography Business vermarktet

Wenn Sie gerne fotografieren, können Sie Ihre Liebe zur Fotografie zu einem florierenden Geschäft machen. Wenn Sie Ihr eigenes Porträtfotogeschäft eröffnen, können Sie von Ihrem Hobby profitieren. Es kann jedoch schwierig sein, ein Fotografieunternehmen effektiv zu vermarkten. Es gibt verschiedene Marketingstrategien, um ein neues Fotogeschäft zu vermarkten oder eine stärkere Kundschaft für ein bestehendes Unternehmen aufzubauen.

1

Bieten Sie Rabatten und anderen Anreizen für aktuelle Kunden an, die neue Kunden empfehlen. Das Porträtfotogeschäft arbeitet weitgehend mit Mundpropaganda, und Empfehlungsboni anzubieten, ist eine der besten Möglichkeiten, um Informationen über Ihr Unternehmen und seine Angebote zu verbreiten.

2

Umrahmen Sie einige Ihrer besten Fotos, die Sie als Muster für Ihre Marketingkampagne verwenden können. Vergewissern Sie sich, dass Sie mehrere verschiedene Arten von Aufnahmen verwenden, darunter sowohl offene als auch offene Fotos. Hängen Sie einen Satz dieser Beispielfotos in Ihrem Studio auf, damit die Kunden ihn sehen können, und verwenden Sie einen zweiten Satz Fotos, wenn Sie zu Shows und besonderen Veranstaltungen reisen.

3.

Erstellen Sie bunte Verkaufsflyer, die mehrere Ihrer Lieblingsporträts enthalten. Lassen Sie die Flyer bei einem lokalen Drucker oder Bürobedarf drucken. Drucken Sie auch Visitenkarten mit einem Qualitätsmuster Ihrer Arbeit. Vollfarbige Visitenkarten sind aus einer Reihe von Quellen erhältlich, einschließlich Internet-Einzelhändlern und Bürobedarfsläden.

4

Richten Sie eine Website ein, auf der Sie die aufgenommenen Bilder veröffentlichen können. Sie können Ihre eigene Website entwerfen oder einen Dienst wie den von Intuit (siehe Ressourcen) bereitgestellten Dienst verwenden, dem Hersteller der QuickBooks-Software. Intuit-Sites sind speziell für Kleinunternehmer konzipiert und die bereitgestellten Vorlagen sind einfach zu verwenden und anzupassen.

5

Besuchen Sie lokale Kunst- und Kunsthandwerksausstellungen, um Ihre Arbeiten zu präsentieren. Kleine Kunst- und Kunsthandwerksausstellungen sind im Allgemeinen kostengünstig zu besuchen, und sie sind ausgezeichnete Orte, um die Arbeit lokaler Fotografen und Künstler zu präsentieren. Hängen Sie Ihre besten Fotos am Stand auf und stellen Sie Drucke und Originale zum Verkauf bereit. Stellen Sie sicher, dass Sie Visitenkarten mit Ihrer Website-Adresse an jeden weitergeben, der an Ihrem Stand vorbeikommt.

6

Richten Sie bei lokalen Festivals und besonderen Veranstaltungen einen Tisch ein und zeigen Sie Ihre gerahmten Lieblingsfotos als Muster Ihrer Arbeit an. Straßenfeste können aufgrund des hohen Straßenverkehrs und der relativ niedrigen Besuchskosten besonders gut geeignet sein, um Ihre Arbeiten zu präsentieren. Legen Sie einen Stapel Visitenkarten und Flyer auf den Tisch und sprechen Sie mit den Passanten über Ihre Dienstleistungen.

7.

Halten Sie einen Wettbewerb für eine freie Sitzung ab, um Ihr Geschäft zu vermarkten. Die Durchführung eines Wettbewerbs ist auch eine effektive Möglichkeit, die Namen potenzieller Kunden zu sammeln. Machen Sie einen hervorragenden Job für den Gewinner des Wettbewerbs. Dies kann Ihnen dabei helfen, Mundpropaganda zu erhalten.

8

Spenden Sie eine kostenlose Sitzung an eine örtliche Wohltätigkeitsauktion. Wenn Sie Ihre Fotoservices für wohltätige Zwecke spenden, können Sie sich einen Namen machen und das Interesse an Ihren Dienstleistungen wecken. Bieten Sie einen Rabatt für zukünftige Dienstleistungen an, wenn der Auktionsgewinner einen Freund anweist.

9

Bieten Sie mehreren Fotografien und Porträts lokale Restaurants, Tavernen, Geschäfte und Geschäfte an. Viele Unternehmen sind froh, diese kostenlosen Artikel im Austausch zu haben, damit Sie Ihre Portrait-Services vermarkten können. Platzieren Sie einen kleinen Visitenkartenhalter unter jedem Porträt mit einem Link zu Ihrer Website und Kontaktinformationen.

10

Nutzen Sie soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook, um Ihre Arbeit zu vermarkten und neue Kunden zu gewinnen. Veröffentlichen Sie Ihre neuesten Fotos auf Ihrer Facebook-Seite, und geben Sie einen kurzen Überblick über Ihr Unternehmen. Verwenden Sie Twitter, um Ihren Followern mitzuteilen, an welchen Festivals und Kunstmessen Sie teilnehmen.

Dinge benötigt

  • Visitenkarten
  • Verkaufsflyer
  • Anmeldeformulare
  • Beispielfotos

Empfohlen

So finden Sie einen Mentor im Musikgeschäft
2019
So blockieren Sie Hotmail-Kontakte
2019
Ideen für günstiges und kostenloses Marketing
2019