So messen Sie, ob Branding effektiv ist

Unternehmen nutzen Branding, um eine emotionale Beziehung zwischen Kunden und einem bestimmten Produkt herzustellen. Hinter dem Branding steht die Idee, den Verkauf und den Erfolg dieses Produkts sicherzustellen, indem es für die Verbraucher leicht erkennbar ist. Um die Wirksamkeit einer Marke zu verstehen, sollten Sie sich die Taschentücher vorstellen. Kimberly-Clark dominiert leicht den Tissue-Markt. Aufgrund seiner Marktposition hat der Begriff Kleenex inzwischen alle Gesichtstücher repräsentiert. Dies ist die beste Markenwirkung.

1

Stellen Sie fest, ob sich Ihr Produkt auf dem Markt unterscheidet. Zur Differenzierung gehört die Entwicklung einer Strategie, die Ihr Produkt und Ihre Marke von ähnlichen Produkten auf dem Markt unterscheidet. Die Idee ist, Ihr Produkt ganz oben auf der Liste zu positionieren. Bei korrekter Ausführung stellt Ihr Produkt den Standard für alle ähnlichen Artikel dar. Überprüfen Sie die Verkäufe Ihrer Marke in Bezug auf die Verkäufe der Mitbewerber, um einen Benchmark für ihre Position und Differenzierung auf dem Markt zu erhalten.

2

Messen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Marke. Führen Sie zufällige Kundenumfragen durch, um die Sichtbarkeit Ihrer Marke zu testen. Wenn Kunden Ihr Produkt einfach anhand des Logos, der Produktfarben oder anderer sichtbarer Mittel identifizieren können, bedeutet dies, dass Kunden die Marke sichtbar erkennen. Ein Beispiel für eine effektive Markenkampagne ist eine von Nike. "Mach es einfach" ist ein bekannter Werbeslogan. Wenn sie mit dem "Swoosh" -Symbol des Unternehmens verbunden sind, sind diese beiden ausreichend, damit eine Person die Marke erkennen kann, ohne dass der Firmenname erscheint.

3.

Berechnen Sie den Erfolg von Werbekampagnen. Diagramme Verkäufe vor und nach Werbekampagnen und notieren Sie Unterschiede. Nutzen Sie Werbekampagnen, um die Markenbekanntheit zu verbreiten. Führen Sie Split-Tests mit verschiedenen Werbekampagnen durch, um die Rentabilität der Kampagne zu messen.

4

Stellen Sie eine Reihe von Fragen zu den Branding-Bemühungen Ihres Unternehmens. Führen Sie interne und externe Umfragen durch, um die Wirksamkeit des Brandings des Produkts zu ermitteln. Stellen Sie Fragen zu folgenden Themen: Die Positionierung der Marke auf dem Markt, wie intensiv sich die Kunden emotional mit der Marke verbinden und ob die Markenstrategie über alle verfügbaren Medien wie Radio, Fernsehen, Print, Internet und mobile Geräte integriert werden kann.

5

Senden Sie Fragebogen an bestehende Kunden und bieten Sie ihnen etwas dafür an, um den Fragebogen auszufüllen. Integrieren Sie Fragen, die Ihnen helfen, die Wirksamkeit Ihrer Branding-Bemühungen zu bestimmen. Befragen Sie Kunden zu bestimmten Werbekampagnen, um festzustellen, wie effektiv die Kampagne war und ob sie sich daran erinnern konnten.

Spitze

  • Bei der Messung der Wirksamkeit eines Brandings wird häufig ein externes Unternehmen beauftragt, Studien durchzuführen, um objektive Informationen zu erhalten. Die wichtigste Kennzahl für das Branding ist, ob das Produkt verkauft wird. Wenn der Umsatz höher ist als der eines Konkurrenten, ist es eine gute Wette, dass Branding effektiv ist. Der Schlüssel besteht darin, Verbrauchertests durchzuführen, um die Wirksamkeit einer Branding-Werbekampagne über einer anderen zu ermitteln.

Empfohlen

So aktivieren Sie FaceTime auf dem iPhone
2019
Wie lässt sich Text in HTML blinken?
2019
Was sind die Vorteile und Nachteile der Verwendung mehrerer Monitore auf einem Computer?
2019