Wie Sie Ihren BlogSpot ohne Anzeigen monetarisieren können

Die hauptsächliche Monetisierungsmethode von BlogSpot erfolgt über AdSense-Anzeigen, da die Blogging-Plattform den Service integriert, wenn Sie ein aktives Konto haben. Wenn der Nutzer auf eine Anzeige klickt, wird vom Ersteller der Anzeige ein bestimmter Betrag in Ihrem AdSense-Konto hinterlegt. Wenn Sie nicht über ein AdSense-Konto verfügen oder andere Methoden zum Erzielen von Geldverdienen erkunden möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre Arbeit, Dienstleistungen und Werbeaktionen einzulösen.

Produktverkäufe

Produktverkäufe sind eine übliche Methode, um Ihre Blogs zu monetarisieren. Unabhängig davon, ob Sie digitale Waren oder physische Produkte verkaufen, bewerben Sie jeden Artikel mit allen erforderlichen Details und Kaufoptionen. Sie können Artikel zu Diensten wie PayLoads, e-Junkie und TradeBit hosten und physische Produkte mit einer benutzerdefinierten Versandanforderung Ihrer Wahl auflisten. Alternativ können Sie Blogbesucher zur Versteigerung von Websites wie eBay und Amazon.com umleiten, indem Sie einen Link zur Verkaufsseite des Artikels angeben.

Mitgliedsorganisationen

Affiliate-Verkäufe sind bei Internet-Vermarktern und solchen, die nach zusätzlichen Einnahmequellen suchen, weit verbreitet. Viele Firmenwebseiten unterstützen Partnerprogramme und geben Ihnen normalerweise eine bestimmte Provision für den Verkauf einzelner Artikel. Diese reichen von Flugtickets bis zu Computersoftware und das verdiente Geld wird von der jeweiligen Website bestimmt. An Orten wie ClickBank und LinkShare finden Sie eine Vielzahl von Produkten. Kopieren Sie den Affiliate-Link von der Verkaufsseite des Artikels und platzieren Sie ihn als Hyperlink in einem Blog-Post.

Mailingliste

Eine Mailingliste kann möglicherweise eine große Anzahl von Verkäufen erzielen, ohne sich auf Werbung von Drittanbietern zu verlassen. Melden Sie sich für Premium-Mailing-Dienste wie AWeber und iContact an, die Tools zum Sammeln von E-Mail-Adressen von willigen Empfängern bereitstellen, und platzieren Sie das erforderliche Skript in einem HTML / JavaScript-Gadget auf der Design / Layout-Seite von BlogSpot. Geben Sie den Benutzern einen überzeugenden Grund, Ihre Liste zu abonnieren. ein kostenloses E-Book zu einem Nischenthema oder einem anderen nützlichen Geschenk anbieten. Bewerben Sie im Laufe der Zeit Produkte für Ihre wachsende Mailingliste und überzeugen Sie dabei durch ein überzeugendes Verkaufsargument.

Dienstleistungen

Setzen Sie Ihr Know-how ein, indem Sie Ihre Dienstleistungen bewerben. Schreiben Sie eine detaillierte Beschreibung Ihres Fachwissens und stellen Sie Ihren Benutzern Beispiele zur Verfügung, unabhängig davon, ob Sie sich mit Webdesign auskennen oder die Lebensläufe von Personen korrigieren. Alternativ - oder zusätzlich - nutzen Sie die Offline-Route und verteilen Sie Visitenkarten mit Ihrer BlogSpot-Hauptadresse und einer kurzen Zusammenfassung Ihrer Arbeit an lokale Unternehmen. Vergewissern Sie sich, dass Sie ungefähr die Zeit angeben müssen, die für die Bereitstellung Ihrer Services erforderlich ist.

Spenden

Wenn Ihr BlogSpot-Blog keine Dienste oder Werbeaktionen enthält, sollten Sie ihn Informationen widmen, die Nutzer möglicherweise schätzen. Dazu gehören Anleitungen, Tutorials oder allgemeine Informationen zu einem herausragenden Thema. Aktualisieren Sie Ihr Blog regelmäßig und geben Sie den Benutzern einen Grund, zurück zu kommen. Stellen Sie im Gegenzug eine Methode ein, mit der die Menschen einen bestimmten Betrag für Ihr Engagement spenden können. PayPal, Alert Pay und andere Services haben normalerweise einen "Spenden" -Knopfcode im Bereich "Merchant Services". Platzieren Sie den erforderlichen Code im Hauptabschnitt Design / Layout von BlogSpot im Haupt-HTML / JavaScript-Gadget.

Empfohlen

Marketing-Ideen für die häusliche Pflege
2019
Indirekte Methoden zur Vorhersage der Arbeitsleistung
2019
Die Bedeutung klarer Ziele, Richtungen und Projektpläne
2019