Idee für ein Desktop Publisher Company Logo

Ein tolles Logo ist für jedes Unternehmen unerlässlich, um im Wettbewerb in Erinnerung zu bleiben. Für einen Desktop-Publisher ist dies umso wichtiger, als die Kunden das Unternehmenslogo als erste Probe der Fähigkeiten des Unternehmens verwenden. Das Erstellen eines Logos, das Ihr Talent zeigt und gleichzeitig leicht lesbar und einprägsam ist, ist schwierig, kann jedoch den Beginn eines hohen Erfolgs darstellen.

Schriftart

Eine einfache und gut lesbare Schrift ist der beste Weg. Die Menschen sollten in der Lage sein, die Wörter klar zu sehen, wodurch sie mit höherer Wahrscheinlichkeit verstanden werden können. Dies mag vernünftig erscheinen, aber oft versuchen Unternehmen, Fähigkeiten zu zeigen und sich in kunstvollen Schriftarten verfangen, die Wörter unlesbar machen. Um ein Logo-Popup zu erzeugen, passen Sie die Schriftgröße eines Schlüsselworts oder Buchstabens an oder ändern Sie möglicherweise die Farbe eines Teils davon.

Grafik

Dies ist ein schwieriger Bereich für die meisten Desktop-Publisher. Sie möchten kein Logo eines Computers in Ihr Logo setzen, um Ihre Tätigkeit vorzuschlagen, und dennoch nicht missverstanden zu werden. Nehmen Sie Formen und nichtlineare Grafiken von beliebigen Dingen, um einen Eindruck für das Unternehmen zu schaffen, an das sich die Leute erinnern werden. Erneut ist es wichtig, die Unternehmensfarben auf innovative Weise zu mischen. Your Plan B Co. ist ein führendes Unternehmen für Desktop-Publishing, bei dem neun Punkte verwendet werden, von denen einer eine alternative Farbe ist. Dies legt nahe, dass sich das Unternehmen von den anderen unterscheidet.

Integration

Abhängig vom Namen Ihres Unternehmens ist ein anfänglich fokussiertes Logo, das die Grafiken direkt in die Initialen integriert, eine großartige Möglichkeit, Kreativität zu demonstrieren. Wie Sie mit dem Peak Seven-Logo sehen können, hat das Unternehmen die Nummer sieben mit dem "v" in den Firmennamen integriert. Mit einem Farbtupfer zieht es ein faszinierendes, aber einfaches Logo. Letztendlich integrieren die besten Logos ein grafisches Gefühl mit dem Namen oder den Initialen des Unternehmens. Dieser Stil fasziniert Kunden, die dieselbe Innovation für ihre eigenen Desktop-Publishing-Anforderungen wünschen.

Empfohlen

Marketingstrategien für die Privatpraxis einer LPC
2019
So berechnen Sie den Umsatz, wenn sich der Volumenpreis ändert
2019
So berechnen Sie den Grenzerlös
2019