Ideen für Ziele und Ziele für die Leistungsbewertung

Leistungsbewertungen geben Geschäftsinhabern und ihren Managern die Möglichkeit, sich mit ihren Mitarbeitern zu treffen, um Empfehlungen und Empfehlungen auszutauschen, Ziele und Erwartungen zu überprüfen und die Leistung des vergangenen Jahres zu überprüfen. Die Ziele und Ziele, die Sie mit Ihren Mitarbeitern festlegen, hängen stark davon ab, wie lange ein Mitarbeiter im Unternehmen ist, in Ihrer Branche, die Funktion und Verantwortlichkeiten des Mitarbeiters sowie Ihre allgemeinen Geschäftsziele.

Besprechen Sie die Genauigkeit

Genauigkeit ist eine Schlüsselkompetenz, die für eine Vielzahl von Karrieren erforderlich ist, von Verwaltungsassistenten, die in Immobilienbüros arbeiten, bis hin zu staatlich eingestellten Ingenieuren. Wenn Sie einen Mitarbeiter haben, der scheinbar fehleranfällig ist, können Sie während seiner Leistungsbewertung ein Ziel festlegen, das angibt, dass der Mitarbeiter die Genauigkeit bis zur nächsten Bewertung um 20 Prozent erhöht.

Verkaufsziele festlegen

Mitarbeiter, deren Positionen stark von der Geschäftsentwicklung und dem Vertrieb abhängen, werden häufig mit Zielen versehen, die darauf abzielen, den Umsatz oder das Geschäft zu steigern, das sie für das Unternehmen generieren. Legen Sie fest, dass diese Ziele auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. Ohne Vertrieb und neue Kunden sieht Ihr Unternehmen jedoch möglicherweise keinen Gewinn. Sie können einen Mitarbeiter bitten, innerhalb der nächsten vier Monate drei neue Kunden zu gewinnen oder das Ziel zu setzen, den Umsatz in den nächsten sechs Monaten jeden Monat um 5 Prozent zu steigern.

Kreativität fördern

Kreativität hilft Unternehmen, innovativ zu bleiben und ständig neue strategische Wege zur Vermarktung an Kunden oder zur Entwicklung neuer Produkte zu finden. Wenn Sie mehr Ideen von einem Mitarbeiter erwarten, können Sie die Leistungsbewertung verwenden, um dem Mitarbeiter ein Ziel zu geben, an Meetings mehr teilzunehmen oder die Führung bei der Präsentation von Ideen in seinem Team oder Unternehmen zu übernehmen. Dies ist besonders wichtig für Mitarbeiter, die sich in Führungs- oder Führungspositionen befinden.

Wissen aufbauen

Ausbildung und Erfahrung können den Mitarbeitern helfen, Positionen zu finden, aber um sich für Beförderungen zu positionieren, müssen die Mitarbeiter ständig neue Fähigkeiten entwickeln und ihr Know-how entwickeln. Wenn ein Mitarbeiter Ihres Personals von Schulungen profitieren könnte, um sie effektiver zu machen, können Sie sich Ziele setzen, die auf der Erlangung von Schulungen, Schulungen oder Zertifizierungen basieren. Sie können beispielsweise den Mitarbeiter auffordern, an mindestens drei Workshops zur Verwendung von Social Media teilzunehmen, um Kunden zu binden oder eine neue Finanzlizenz zu erhalten.

Teamarbeit umarmen

Teamarbeit ist in einer Organisation unvermeidlich, unabhängig davon, ob Sie ein großes oder kleines Team von Mitarbeitern haben. Daher ist es für die Mitarbeiter wichtig zu wissen, wie sie eigenständig oder gemeinsam an Projekten, Präsentationen und Kundenservice arbeiten. Wenn es dem Mitarbeiter schwer fällt, Ergebnisse zu erzielen oder an einer Teamatmosphäre teilzunehmen, bieten Sie bestimmte Übungen oder Schulungen an, um diese Fähigkeiten zu verbessern.

Empfohlen

So erhalten Sie Ihr Unternehmen bei Google verlinkt
2019
Was ist die IRS-Abschreibungsmethode für Gewerbeimmobilien?
2019
Liste und Beschreibung von vier Methoden, die zum Herstellen einer Verbindung zum Internet verwendet werden
2019