Ideen für eine Partnerschaft mit kleinen Unternehmen und deren Verbesserung

Die Partnerschaft mit anderen Unternehmen kann Ihrem kleinen Unternehmen dabei helfen, die Leistung in Bereichen zu verbessern, in denen Sie keine Fähigkeiten oder Ressourcen haben. Sie können Partnerschaft nutzen, um beispielsweise Ihre Fertigungskapazität zu erhöhen, um größere Aufträge annehmen zu können. Partner können auch die Verantwortung für Geschäftsfunktionen übernehmen, für die Spezialkenntnisse erforderlich sind, z. B. für Buchhaltung oder Marketing, sodass Sie keine festen Mitarbeiter einstellen müssen.

Zusammenarbeit

Eine Partnerschaft mit Unternehmen in verwandten Bereichen kann Ihnen dabei helfen, Geschäfte zu machen, wenn Sie sich im Wettbewerb mit größeren Konkurrenten befinden. Grafikdesigner können beispielsweise mit Fotografen und Textern zusammenarbeiten, um Verträge für Werbekampagnen zu gewinnen, die sie alleine nicht gewinnen könnten. Hersteller können mit Industriedesignern zusammenarbeiten, um Aufträge für Produkte zu erhalten, die eine innovative Designlösung erfordern. Durch die Partnerschaft erhöht jedes Unternehmen seine Umsatzbasis und verbessert seinen Wettbewerbsvorteil.

Produktentwicklung

Sie können Ihre Fähigkeit zur Entwicklung neuer Produkte verbessern, indem Sie mit externen Organisationen wie Universitäten oder Mitgliedern Ihrer Lieferkette zusammenarbeiten. Universitäten führen Forschungen durch, die für Ihr Unternehmen relevant sein könnten, z. B. die Entdeckung neuer Materialien oder neuer Technologien. Sie können verhandeln, um die Ergebnisse der Universitätsforschung zu nutzen, indem Sie mit dem Forschungsteam eine Lizenz erwerben oder ein Joint Venture eingehen. Sie können mit Lieferanten zusammenarbeiten, die Zugriff auf Komponenten oder Materialien haben, die die Kosten oder die Leistung Ihrer Produkte verbessern. Die Partnerschaft mit Lieferanten bietet beiden Parteien die Möglichkeit, ihren Umsatz zu steigern.

Lieferkette

Eine starke, zuverlässige Lieferkette stellt sicher, dass Ihr Unternehmen bei Bedarf Zugang zu den wichtigsten Verbrauchsmaterialien, Materialien und Komponenten hat. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Unternehmen die Verhandlungsstärke oder Kaufkraft größerer Wettbewerber hat. Durch die Partnerschaft mit wichtigen Lieferanten können Sie jedoch günstige Konditionen sichern und die Kontinuität der Versorgung gewährleisten. Sie können auch die Einkaufs- und andere Verwaltung optimieren. Sie könnten beispielsweise zusammen mit Ihren Partnern ein elektronisches Bestellsystem einrichten, sodass beide Parteien Zeit und Kosten für die Bearbeitung von Nachbestellungen reduzieren können.

Auslagerung

Durch die Partnerschaft mit Spezialisten können Sie wichtige Geschäftsfunktionen an Fachleute auslagern, anstatt intern mit Mitarbeitern zu arbeiten, die möglicherweise nicht über die erforderlichen Fähigkeiten oder Qualifikationen verfügen. Eine Marketingfirma kann beispielsweise zusammenarbeiten, um die gesamte Palette an Marketingdienstleistungen bereitzustellen und als Ihre eigene Marketingabteilung zu fungieren. Ihr Marketingprogramm wird effektiver sein und Sie dabei unterstützen, die richtigen Märkte zu erkennen, effektiv zu kommunizieren und Umsatz und Gewinn zu steigern. Durch Partnerschaften mit anderen Fachleuten wie Buchhaltern können Sie Ihr Unternehmen effektiver verwalten und Ihre direkten Personalkosten minimieren.

Empfohlen

Was sind die Grundelemente in allen Marketingplänen?
2019
So berechnen Sie die im Rechnungswesen zu zahlenden Zinsen
2019
Nachschlagen von Definitionen von Wörtern im Amazon Kindle für iPhone
2019