Die Bedeutung der Motivation für Vertriebskanalmitglieder

Mit dem Ansturm des E-Commerce hat der Vertrieb eine neue, dynamische Dimension angenommen und ist gleichzeitig extrem wettbewerbsfähig geworden. Das Internet hat die stationären Geschäfte jedoch nicht ausgerottet, und die Hersteller erzielen auch Verkäufe über diese Geschäfte. Traditionelle Vertriebskanäle transportieren Waren aus der Fabrik oder dem Lager des Herstellers in die Hände von Zwischenhändlern oder Maklern, die sie dann an Großhändler verkaufen. Die Waren bewegen sich von Großhändlern zu Einzelhändlern, die dann auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen. Konventionell sind dies die Personen, die Vertriebspartner für den Hersteller sind.

Rapport

Sie können finanzielle Anreize bieten, damit die Channel-Partner Ihre Produkte lukrativer finden und verkaufen als die Ihrer Mitbewerber. Ein höheres Provisionsvolumen auf den Verkauf Ihres Produkts oder eine intensivere Kaufwerbung kann eine gute Motivationsstrategie sein. Ebenso kann ein umfassendes Wissen über die Alleinstellungsmerkmale Ihrer Produkte dazu beitragen, dass der Vertriebspartner mehr Umsatz für Ihr Produkt erzielt. Dieses Wissen trägt auch dazu bei, die Beziehung zwischen dem Vertriebspartner und Ihrer Organisation zu verbessern, da er der Meinung ist, dass Sie das größte Vertrauen in ihn haben.

Anzeige

Ihr Hauptziel ist, dass Kunden Ihr Produkt gegenüber Ihren Mitbewerbern kaufen. Wenn Ihr Channel-Partner, der Ihr Produkt auf Lager hat, nicht ausreichend motiviert ist, liegt Ihr Produkt nur im Regal oder in seinem Lagerhaus. Viele auf dem Markt angebotene Produkte sind homogen. Sie weisen ähnliche Merkmale auf, jedoch unterscheiden sich die Preise und die Verpackung geringfügig. Es ist der Channel-Partner, der am meisten dafür verantwortlich ist, eine bestimmte Marke an seine Kunden zu verkaufen. Wenn Ihr Produkt vom Einzelhändler nicht prominent dargestellt wird und für den Kunden nicht sichtbar ist, kann es sein, dass der Kunde nicht danach fragt.

Präsentation

Der Einzelhändler muss motiviert sein, damit er Ihr Produkt "im Schaufenster stellen" kann, damit es die Augen des Kunden auf sich zieht und ihn zum Kauf überredet. Es gibt immer neue Produkte, die auf den Markt kommen, und Sie möchten sicherstellen, dass der Einzelhändler begeistert und aufgeregt genug ist, um Ihr Produkt hart zu verkaufen. Sie geben einen beträchtlichen Prozentsatz der Produktkosten für die Verteilung aus. Daher ist es für Ihren Produktvertrieb äußerst wichtig, die Begeisterung und den Geist Ihrer Vertriebspartner zu gewinnen.

Begeisterung

Es ist eine herausfordernde Aufgabe, die Motivation und Begeisterung Ihrer Channel-Partner auf hohem Niveau zu halten. Die Motivation ist jedoch von größter Bedeutung, da es diese Channel-Partner sind, die Ihr Produkt in den Augen der Kunden "machen oder brechen" können. In vielen Fällen haben Kunden beim Kaufabschluss die Ratschläge Ihrer Vertriebspartner befolgt. Daher möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Vertriebspartner Ihre Produkte begeistert vorschlagen. Eine gut geplante Marketingstrategie, die die aktive Beteiligung Ihrer Channel-Partner umfasst, trägt dazu bei, Ihre Produkte reibungslos zu verteilen. Durch die Einbeziehung Ihrer Channel-Partner können Sie Ihre Produkte durch die verschiedenen Vertriebsebenen führen und letztendlich zufriedene Kunden erreichen.

Empfohlen

So motivieren Sie ethisches Verhalten in Ihrer Gruppe
2019
Können wir die Umlademodelle auf Bestandsanwendungen anwenden?
2019
Was kann ich tun, um die Wi-Fi-Stärke auf meinem iPad zu erhöhen?
2019