Die Bedeutung von Sicherheitsversammlungen

Der Schlüssel zum Schutz von Managern, Arbeitern und Besuchern vor Ort in einer Einrichtung mit Risiken, die gefährliche Geräte und Chemikalien beinhalten können, ist der Dialog. Die Menschen brauchen Informationen über Risiken am Arbeitsplatz und geeignete Methoden, um Krankheiten, Verletzungen und Tod zu verhindern. Gut geplante Sicherheitsgespräche verteilen wichtige Sicherheitsinformationen an die Mitarbeiter und geben ihnen die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Selbstzufriedenheit vermeiden

Sicherheitsmeetings bieten die Möglichkeit, neue Sicherheitstrainings und Informationen vorzustellen. Sie bieten den Arbeitern auch die Möglichkeit, zuvor erlernte Informationen zu überprüfen. Ohne Sicherheitsbesprechungen können sich die Arbeiter in Routinen einlullen lassen und ihre Aufmerksamkeit und Sicherheit langsam verringern, da sie Tag für Tag dieselben Aufgaben ausführen. Sie profitieren davon, dass sie daran erinnert werden, wie sie sicher bleiben können und warum Sicherheitsmethoden erforderlich sind.

Unfälle vermeiden

Risikobewusstsein reduziert Unfälle. Die Verhütung von Unfällen am Arbeitsplatz kommt Unternehmen und Mitarbeitern finanziell zugute. Manager, Arbeitsschutzbeauftragte, Compliance-Beauftragte und Ausbilder planen und veranstalten Sicherheitsbesprechungen, um auf Risikobereiche hinzuweisen. Diese Fachleute entscheiden, welche Informationen ausgetauscht werden sollen und wie die Informationen in dem effektivsten Format dargestellt werden sollen, um Unfälle am Arbeitsplatz zu vermeiden. Normalerweise entwerfen sie auch eine Folgeaktivität oder ein Instrument, mit dem die Aufbewahrung von Sicherheitsinformationen durch die Mitarbeiter gemessen wird.

Risiko einschätzen

Sicherheitstreffen prüfen die jüngsten Vorfälle, die die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer betrafen, und verwenden die Informationen, um vorhandene Sicherheitspläne und -verfahren zu aktualisieren, um Wiederholungen zu reduzieren oder zu beseitigen. Während die Arbeitsschutzbehörde oder eine andere Aufsichtsbehörde möglicherweise nur einen Arbeitgeber zur Überprüfung von Unfällen und Erkrankungen am Arbeitsplatz auffordert, profitieren Arbeitgeber von den Gesichtspunkten aller Mitarbeiter in Sicherheitsmeetings und sollten die Meetings auf Organisationswebsites, per E-Mail oder in Mitteilungsblättern veröffentlichen und auf Plakaten am Arbeitsplatz.

Korrekturmaßnahme

Für Sicherheitsmeetings benötigen Arbeitgeber einen etablierten gefährlichen Identifizierungsprozess, mit dem ein Ausschuss neue Richtlinien und Verfahren annehmen kann. Für das Sicherheitsmeeting ist es wichtig, eine Gruppe von Personen einzubeziehen, die gelernt haben, effektiv zusammenzuarbeiten und zu kommunizieren, und die geeignete Probleme ansprechen und Korrekturmaßnahmen ergreifen können. Das Management setzt die Empfehlungen des Ausschusses um, indem es die organisationsweiten Richtlinien und Verfahren aktualisiert und die Mitarbeiter mit neuen Informationen vertraut macht.

Empfohlen

So erstellen Sie Zeitpläne in iCal
2019
Rechnungslegungsmethoden zur Bestimmung des Restwertes
2019
So erstellen Sie einen erfolgreichen eBay-Shop, ohne Inventar zu sehen
2019