Die Bedeutung der LKW-Industrie

Unternehmen jeder Größe sind auf die Speditionsbranche angewiesen, um schnelle Lieferzeiten einzuhalten und Produkte sicher im ganzen Land zu liefern. Die Speditionsbranche verarbeitet viel mehr Fracht als Züge, Schiffe oder Flugzeuge - und ohne LKWs könnten Güter niemals von Bahnhöfen, Häfen und Flughäfen zu ihren endgültigen Bestimmungsorten gelangen. Wenn die Speditionsindustrie aufhört zu rollen, würde die US-Wirtschaft zum Erliegen kommen.

Wesentliche Verantwortlichkeiten

Lastwagen leisten ihren ersten wirtschaftlichen Beitrag, indem sie Rohstoffe an Hersteller liefern. Zum Beispiel transportieren Lastwagen Rohmaterialien von lokalen Zulieferern wie Minen, Steinbrüche, Farmen und Holzfäller zu Fabriken, die Materialien zur Herstellung von Produkten benötigen. Die fertigen Produkte reisen dann mit Lastwagen zu Großhändlern und Einzelhändlern oder zu anderen Transportwegen, um mit dem Schiff, Flugzeug oder Zug zu Zielen in der gesamten Region, dem Land oder der Welt zu reisen.

Versandte Ware

Praktisch jede Art von Gut reist mit dem Lastwagen an einem Punkt oder an einem anderen Ort, was laut einer im April 2013 von der Business- und Technologie-Website Business Insider veröffentlichten Studie insgesamt rund 140 Milliarden US-Dollar pro Jahr an Waren liefert. Zu den gelieferten Waren gehören Agrar- und Fischprodukte, Möbel, Stein und Mineralien, Kraftfahrzeuge, Holz, Textilien, Leder, Kohle und Mineralöl - kurz gesagt, jede Produktkategorie, die es gibt.

Beschäftigung

In den USA arbeiten rund 800.000 Lkw-Fahrer und verdienen laut Business Insider zusammen jährlich rund 30 Milliarden Dollar. Kleine Lkw-Unternehmen arbeiten häufig nach dem Eigentümer-Betreiber-Modell, dh der Lkw-Fahrer ist selbstständig. Größere Speditionen beschäftigen häufig Gewerkschaftsfahrer. So wie die Transportverbände die Interessen der gesamten Transportbranche insgesamt schützen, setzen sich die Gewerkschaften dafür ein, die Interessen der Fahrer zu wahren. Die Internationale Bruderschaft der Teamster ist zum Beispiel eine große Gewerkschaft, die einen enormen Einfluss auf die Wirtschaft haben kann. Ein einziger großer Streik könnte die Wirtschaft zum Stillstand bringen, was zu Verspätungen bei der Lieferung und massiven Preiserhöhungen führen kann, da die Geschäfte um die Nachfrage der Verbraucher kämpfen.

Politischer Einfluss

Die Speditionsbranche erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von 650 Milliarden US-Dollar, was laut Business Insider rund 84 Prozent des gesamten Umsatzes der gesamten gewerblichen Transportbranche ausmacht. Aufgrund der Größe und Bedeutung der Speditionsbranche haben sich Bund, Länder und Kommunen dazu entschlossen, viele Vorschriften zu erlassen. Um beispielsweise die öffentliche Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten, gibt es Gesetze, nach denen Lastwagen die Benutzung bestimmter Straßen einschränken, dass Lastkraftwagen niedrigere Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten müssen und dass die Fahrer von Lastwagenfahrern daran gehindert werden, ohne angemessene Ruhezeiten zu fahren. Um die Politik zu gestalten und das öffentliche Image des Lastkraftverkehrs zu steuern, arbeiten die Mitglieder der Lastwagenbranche zusammen, um Best Practices und branchenweite Standards festzulegen. Die Handelsorganisation American Trucking Associations beispielsweise hat eine bedeutende politische Schlagkraft und ist daher ein wichtiger Akteur auf allen politischen Ebenen.

Empfohlen

So berechnen Sie die lokalen Einkommensteuereinbehalte
2019
Wie wirkt sich eine Wertsteigerung des britischen Pfunds auf amerikanische Unternehmen aus?
2019
Medical Service-Vereinbarungen
2019