JavaScript kann keine Elemente von einem iFrame abrufen

Das Abrufen von Elementen von einem iFrame kann aufgrund der Inkompatibilität zwischen Browsern kompliziert sein. Eine Methode kann für einen Benutzer funktionieren, der mit Internet Explorer auf Ihre Website zugreift, für einen Benutzer, der über den Mozilla Firefox-Browser surft. Das Problem kann durch die Methoden "document.getElementById" und "contentWindow.document.body.innerHTML" gelöst werden, die beide IE- und Firefox-kompatibel sind.

1

Richten Sie eine neue JavaScript-Funktion ein, um Elemente von einem iFrame abzurufen. Auf diese Weise können Sie die Funktion jederzeit aufrufen, wenn Sie bestimmte iFrame-Elemente abrufen und Aktionen ausführen müssen.

Funktion getIframeContent (iFrameID) {}

Ersetzen Sie "iFrameID" durch die ID des iFrame, von dem Sie Daten abrufen möchten.

2

Rufen Sie den iFrame ab und speichern Sie ihn mit der Methode "document.getElementById" in einer Variablen. Sie müssen jedoch den iFrame vollständig aus Ihrem Code ziehen, bevor Sie ihn in seine einzelnen Komponenten aufteilen können.

var theiFrame = document.getElementById (iFrameID);

3.

Teilen Sie den iFrame in HTML-Komponenten auf, indem Sie die Methode "contentWindow.document.body.innerHTML" verwenden, und speichern Sie den Code in einer Variablen. Dadurch wird der iFrame in ein Array aufgeteilt, in dem jeder Index ein bestimmtes Element des iFrame darstellt.

var iFrameContent = theiFrame.contentWindow.document.body.innerHTML;

4

Führen Sie Funktionen für die iFrame-Elemente aus, indem Sie Methoden an die Variable 'iFrameContent' übergeben. Mit dem getrennten iFrame können Sie die gewünschten Funktionen für jedes einzelne Element ausführen.

Empfohlen

So motivieren Sie Mitarbeiter
2019
Kann eine LLC ein verzinsliches Konto haben?
2019
Hinzufügen einer Abrechnungszeit
2019