Jeans Vs. Kleide dich am Arbeitsplatz an

Die Debatte über Jeans vs. formelle Kleidung am Arbeitsplatz wird seit Jahrzehnten geführt. Zwar gibt es starke Befürworter von Business-Casual-Dress-Codes, es bleibt jedoch die Tatsache, dass der Begriff einige Mitarbeiter verwirren kann und der Effekt möglicherweise weniger professionell ist. Kleinunternehmer sehen sich bei der Entwicklung einer Kleiderordnung für Unternehmen mit mehreren Überlegungen konfrontiert.

Mitarbeiterproduktivität

Wenn Mitarbeiter professionell gekleidet sind, fühlen sie sich professionell und neigen dazu, sich bei Kunden anders zu verhalten. Durch das Ansehen des Teils können Sie das Teil fühlen und Sie sind produktiver. Während man sich bei der Arbeit wohlfühlen kann, neigt legere Kleidung dazu, zu einer lockeren Atmosphäre zu führen, was sich negativ auf die Produktivität auswirken kann.

Mitarbeiter Moral

Auf der anderen Seite kann es sich positiv auf die Moral auswirken, wenn sich die Mitarbeiter beiläufig kleiden lassen. Mitarbeiter müssen nicht mehr für Berufskleidung zahlen und fühlen sich im Büro und untereinander wohler. Dies kann zu einer erhöhten Mitarbeitermoral führen, was wiederum die Produktivität steigern kann. Dies ist jedoch ein Bereich, der ausgewogen sein muss. Eine übermäßig entspannte Atmosphäre ist in den meisten Umgebungen nicht förderlich.

Das Gleichgewicht finden

Um dies auszugleichen, können Unternehmen einen lockeren Tag pro Woche einführen, an dem Jeans erlaubt ist. In der Regel wird am Freitag der Tag gewählt, da die meisten Angestellten an diesem Tag eher nachlassen. Business Casual hat eine breite Definition, kann aber als elegantes Hemd mit Jeans definiert werden. Dies verleiht Büro und Arbeitsplatz immer noch einen Hauch von Professionalität. Unternehmen können die Produktivität an zufälligen Tagen überwachen und bestimmen, ob die Strategie aufrechterhalten werden muss oder ob es erforderlich ist, sich jeden Tag der Woche wieder professionell zu kleiden.

Wenn es nicht angemessen ist

Während Business Casual am Arbeitsplatz akzeptabler wird, gibt es Zeiten, in denen es nicht angemessen ist. Wenn Sie zum Beispiel einen leistungsstarken Kunden für ein Meeting erhalten, möchten Sie in Ihrem Büro einen Hauch von Professionalität und Leistungsfähigkeit verbreiten. Wenn sich alle verkleidet haben, kann dies diesen Eindruck ruinieren. Darüber hinaus haben Kleinunternehmer möglicherweise Probleme mit Mitarbeitern, die gelegentliche Tage für unangemessene Kleidung für den Job verwenden. Sogar Freizeitkleidungstage sollten einer grundlegenden Kleiderordnung folgen, um sicherzustellen, dass alle angemessen gekleidet sind.

Empfohlen

Kann ich meinen Computer als Geschäftsabzug beanspruchen?
2019
Integrierte Marketingkommunikation als Managementfunktion
2019
So berechnen Sie den Gesamtbetrag des Warenkaufs eines Unternehmens für einen Monat
2019